Vereinszeitschrift Blitzventil

Blitzventil ist die gedruckte Zeitschrift des ADFC Kreisverbands Siegen-Wittgenstein und erscheint normalerweise einmal jährlich zum 1. April, quasi zum Beginn der Fahrradsaison und vor Ostern. Sie wird den Mitgliedern per Post zugeschickt, sowie an vielen Stellen zur kostenlosen Mitnahme ausgelegt. Hier wird ein Download der Zeitschrift in pdf-Form angeboten.

Das Blitzventil enthält neben den "langfristig planbaren" Touren- und sonstigen Terminen lokale und allgemeine Themen rund ums Radfahren, sowie eine knappe Dokumentation der politischen Arbeit des Vereins.

Mit Rücksicht auf Kosten und Akzeptanz an den Auslegestellen variiert der Umfang des gedruckten . Blitzventils (und damit der Erstellungsaufwand) erheblich. 2018 wurde erstmalig nur ein Faltblatt ausschließlich mit Tourenangeboten gedruckt.  Ob das der letzte Stand der Dinge ist, wird sich erweisen: zwar ist ein Faltblatt um ein vielfaches kostengünstiger und schneller zu drucken als eine Zeitschrift mit 60 Seiten und aufwendigem Layout; andererseits wurden dadurch gerade diejenigen Themen in gedruckter Form verteilt, die sich am schnellsten ändern und somit in das Internet gehören, oder möchen Sie sich für ein Wochenende 8 Monate vorher verpflichten, wenn Sie, ganz abgesehen vom Wetter, nicht einmal wissen ob sich überhaupt jemand für Ihr Angebot interessiert?

Unseres Erachtens hat sich durch die Druckfassung ausschließlich des Tourenangebots 2018 gezeigt, dass die weiteren Angebote im Internet (dort waren deutlich mehr) und Terminänderungen nicht nachgesehen und dementsprechend nicht nachgefragt wurden.

Aktuelle Ausgabe (Tourenkurzfassung)

Blitzventil 2017

Blitzventil 2016

Blitzventil 2015

Blitzventil 2014

Blitzventil 2013

Blitzventil 2012

Blitzventil 2010

Blitzventil 2009 Herbst

Blitzventil 2009 Frühjahr

 

 

Fahrradrouten planen (Links)

Routenplanung mit mobilen Navigationssystemen ist, vorsichtig ausgedrückt, ein Glücksspiel (um nicht zu sagen, russisches Roulette), egal ob mit online-Smartphones oder offline (z.B.) Garmin-Geräten. Warum das so ist, wird hier im Serviceteil erklärt. Hier sei nur soviel gesagt: ad-hoc routen muss schnell gehen. Und Software in stromsparenden, batteriebetriebenen Geräten ist vergleichsweise wenig leistungsfähig, weil der Benutzer in sekundenschnelle erwartet, dass ihm das Gerät den besten Weg nach X vorschlägt und es für Radfahrer, die prinzipiell überall fahren können (aber nicht wollen!), nahezu unendlich viele Möglichkeiten gibt.

Was aber sehr ordentlich funktioniert, ist das Nachfahren von Tracks, sozusagen der präzisen Fahrspur, die entweder bereits befahren (und anschließend von Menschen dokumentiert wurde) oder die mit sehr viel Detailkenntnis, z.B. über Wegbeschaffenheit usw. von leisungsfähigen Computern erstellt wurde. Diese Tracks können dann auf ein mobiles Gerät  wie Smartphone oder spezialisiertem GPS-Empfänger kopiert werden. 

Ein guter Fahrradroutenplaner ist z.B. der Fahrradoutenplaner NRW (und entsprechend für andere Bundesländer). Dieser "offizielle" Planer kennt von der Autobahn bis zum Wildwechsel so ziemlich alle Wege, auch Thementouren. Hier kann man gewünschten Start- und Zielpunkt angeben, und weitere Kritieren hinsichtlich Wegbeschaffenheit und Höhenmetern. Im Gegensatz zu mobilen Geräten mit besch... Software ist hier die Wahrscheinlichkeit, eine Tour nach Wunsch zu bekommen, recht gut. Die Routenvorschläge werden anschließend auf einer Karte angezeigt und können als Track auf ein Navi oder ein smartphone kopiert werden. Gleichzeitig gibt es eine präzise Information zu Streckenlänge, Steigungen und zur Wegbeschaffenheit. Außerdem lassen sich Karten und weitere Informaationen drucken.

Fahrradroutenplaner NRW

Viele schöne von Menschen dokumentierte Touren (lokal bis international) finden sich bei 

gpsies

 

 

 

 

Fahrradzukunft

Sehr empfehlenswerte e-zine abseits des Mainstreams (passt das Fahrrad zu meinem Typ ...?)

Nichtkommerzielle Technik und Wissenschaft rund ums Rad, die Internet-Zeitschrift.

Fahrradzukunft

© 2018 ADFC Siegen/Wittgenstein