Siegener Krönchentour im WDR 4

Am 7. August um 10 Uhr (und danach auf WDR 4.de)  berichtet Reporter Ludger Vortmann über die Krönchentour des Siegener ADFC. Herr Vortmann suchte "herausragende und außergewöhnliche" Radtouren in NRW. Er fuhr die Tour mit ihrem Erfinder und Entwickler Hartmut Mende und zusammen mit dem 2. Vorsitzenden des ADFC Siegen. Herr Vortmann nennt sie eine eine außergewöhnlich schöne und spannende Tour --  auch wegen  fremdenführender Qualitäte von Hartmut, der zu jedem Detail der Stadt interessante Hintergründe erzählen kann.

Eine kurze Beschreibung: Die Krönchentour fährt über alle (oder je nach konditionellen und zeitlichen Ansprüchen eine Auswahl) Berge imSiegener Stadtgebiet ab. Der Sage nach sind es sieben, aber bekanntlich ist bei der 7 immer Vorsicht angebracht, tatsächlich sind es deutlich mehr, eher 10+ (siehe Karten-Track unten), aber das ist auch eine Definitionsfrage. Kurzgefasst werden alle Gipfelpunkte im Siegener Stadtgebiet mit dem Fahrrad abgefahren, wenn möglich auf Wald- und Wiesenwegen, zumal sie oft im Wald liegen,  und auch auf abgelegenen Straßen. Das Siegener Wahrzeichen, das Krönchen, wird auf der knapp 50km langen Strecke umrundet und ist immer wieder zu sehen.

Die Tour selbst ist durchaus anspruchsvoll und erfordert wegen steiler Anstiege und unebenen Waldwegen ein Mountainbike, mit oder ohne e-Unterstützung. Gleichzeitig ist sie aber auch eine kulturelle Stadtrundfahrt, die selbst Einheimischen noch etwas zeigen kann, und daher auch ideal für Neubürger wie zB.  Studierende.

Die Tour wurde bereits mehrfach durchgeführt und ist aktuell noch nicht wieder terminiert. Es wird bei entsprechender Nachfrage eine Herbsttour geben, bei der dank Laubfall und Herbstsonne die Aussichtspunkte ihren besonderen Reiz ausspielen.

Tourenanfragen an zentrale(..at..)adfc-siegen.de oder an die Tourenleiter direkt sind ausdrücklich erwünscht um einen geeigneten Zeitpunkt zu finden.

ph

Fahrradkodierung bei Siegtal Pur 7. Juli

genaueres siehe im Servicebereich

Tourenankündigungen mit / ohne Termin: Anfragen erwünscht

Anmeldungen / Interessebekundungen zu Touren sind erwünscht. Wenn Sie eine Tour interessiert, auch wenn der angegebene Termin nicht passt, können Sie eine Anfrage stellen (an den angegebenen TL oder an zentrale (at) adfc.de.

Wenn die Mindestzahl der Teilnehmer gegeben ist, kann der Termin abgesprochen werden. Bei Touren dieser Art wird in der Tourendatenbank ein Termin "Pro Forma" angegeben, das heißt, die Tour könnte an diesem Termin stattfinden, aber auch an einem anderem Termin, der zwischen Tourenleiter(n) und Teilnehmern vereinbart wird.

 

Vortrags-Hinweis: Mi, 03.04. um 14.00 Mit Freude aufs E-Bike

Neuer Termin: Mittwoch 03.04. um 14.00-17:30

 

 

Mit Freude aufs E-Bike - Die Sicherheit nicht vergessen!

So heißt ein Gemeinschaftsprojekt des Siegener Seniorenbeirats in Zusammenarbeit mit dem
Energieverein, der Polizei Siegen-Wittgenstein, der Landesverkehrswacht NRW und dem Allge-
meinen deutschen Fahrradclub (ADFC) in Siegen-Wittgenstein.


Ort: Geschäftsstelle des Energievereins und des Seniorenbeirats
Sparkassengebäude am Geisweider Marktplatz
Adresse: Am Klafelder Markt 20, 57078 Siegen
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich


Was wird geboten?
Teil 1: Vortrag über die Funktionsweise des Elektrorades (Motor und Akku), unterschiedliche
Fahrzeugtypen, Sicherheitserfordernisse und angemessenes Verhalten im öffentlichen
Straßenverkehr sowie Tipps zum Kauf.
Teil 2: Praktische Übungen auf der verkehrsberuhigten Freifläche des Klafelder Marktes direkt
vor der Geschäftsstelle. Einige Fahrzeuge werden von der Stadt Siegen zur Verfügung gestellt.
Teil 3: Interessierte können mit Begleitung von Verkehrswacht und ADFC eine halbstündige
Testfahrt unternehmen, um das Fahrzeug unter Realbedingungen zu testen.
Bitte eigenes E-Bike und Helm mitbringen (wenn vorhanden).

Weitere Details im  Originalplakat

ph

 

 

Krönchentouren: Alternative Stadtrundfahrt nur für (e-) MTBs

Details siehe bei den Tourendaten. Die Krönchentouren überfahren alle 12+ Berge in Siegener Stadtgebiet.

Ca. 50km und 1500 HM

Hinweise: gefahren wird stets so, dass alle mitkommen, unabhängig von Elektroantrieb oder nicht. Ein Mountainbike ist Pflicht, für Treckingräder bedingt geeignet (Schiebepassagen)

Wichtige Hinweise zu den Touren: Anmeldung, Teilnehmerzahlen

Soweit nicht ausdrücklich anders angegeben, gilt für alle Touren:

Es gibt eine Anmeldepflicht (bevorzugt Email) und -frist, sowie natürlich eine Mindest- und eine Höchstteilnehmerzahl, die etwa bei 2 Teilnehmern mindestens und 15 höchstens liegen. Bei anspruchsvollen Touren, MTB-Touren oder Touren mit Bahnfahrten ist die Höchst-Teilnehmerzahl meist deutlich niedriger. 

Ebenso besteht für die meisten Touren eine Anmeldefrist, bis ca. 1 Woche vor der Tour, damit Tourenleiter sich Termine nicht freihalten müssen, wenn die Mindest-Teilnehmerzahl nicht zustande kommt.

Man kann auch "auf eigenes Risiko" unangemeldet zum Start erscheinen und an der Tour teilnehmen, wenn die Tourenleitung damit einverstanden ist. Natürlich erhält man keine Rückmeldung, wenn eine Tour wegen zu wenigen Anmeldungen oder schlechter Wetterlage nicht stattfindet bzw. verschoben wird.

Kurse (Reparatur, Technik, GPS)

Die Kurstermine finden sich nicht bei den Touren, sondern in der Service-Rubrik. Da an den Kursen nur wenige Personen teilnehmen können, in den (in der Regel max. 5-6), können sowohl die Inhalte als auch die Termine (nach Vereinbarung) flexibel gehalten werden. Das lässt sich bei Anmeldung klären

Keine Artikel in dieser Ansicht.

© 2019 ADFC Siegen/Wittgenstein