Fahrrad-Codierung - Fahrraddieben keine Chance

Wozu Fahrradcodierung?

Fahrradcodierung ist ein von der Polizei Bergisch Gladbach entwickeltes und bundesweit angewandtes System, um sein Eigentum vor Verlust zu schützen. Ein Code, bestehend aus der verschlüsselten Adresse und den Initialen des Eigentümers, wird in den Fahrradrahmen deutlich sichtbar eingraviert und gegen Korrosion versiegelt. Diesen Code wieder zu entfernen bedarf eines größeren Aufwandes.

Durch eine ADFC-Fahrradcodierung lässt sich ein Rad jederzeit zweifelsfrei seinem rechtmäßigen Eigentümer zuordnen. Deshalb ist dieser individuelle Code das beste Mittel, um Fahrraddiebe abzuschrecken.

Wir codieren keine Titan- oder Carbonrahmen. Für dieses Material eignet sich eine Klebecodierung.



..hier finden Sie alles über die Fahrradcodierung

Codierunterlagen vorbereiten

Sie möchten die für die Codierung benötigten Dokumente vorbereiten? Prima, denn Sie ersparen sich längere Wartezeiten und erleichtern uns die Bearbeitung!

Sollten nach dem Öffnen der PDF-Dokumente keine Ausfüllfelder angezeigt werden, klicken Sie bitte rechts oben auf [Mit anderem Programm ansehen], anschließend auf Öffnen mit Adobe Acrobat Reader. 
Den aktuellen Adobe PDF-Reader können Sie hier kostenfrei herunterladen.

Natürlich können Sie den Codierauftrag auch bei uns vor Ort erhalten und ausfüllen.

 

Sie benötigen folgende Unterlagen:

  1. Ihren Personalausweis oder Reisepass

  2. Den Kaufbeleg
    falls nicht vorhanden, wird die Eigentumserklärung verwendet.

  3. Den Codierauftrag (für Sparfüchse)
    füllen Sie bitte den Codierauftrag am Bildschirm oder handschriftlich (bitte deutlich schreiben) soweit als möglich aus und bringen zwei Exemplare unterschrieben mit. Eines erhalten Sie dann von uns abgestempelt für Ihre Unterlagen zurück.
    Ihren persönlichen Code können Sie in unserem Code-Generator ermitteln.
  4. Falls vorhanden ihren ADFC-Mitgliedsausweis.

 

Bitte Hindernisse entfernen:
Die Gravur erfolgt im oberen Drittel des Sattelrohrs, rechte Seite. Bitte dort störende Gegenstände wie Kindersitz- und Schlosshalterungen abmontieren sowie ggf. Pitlock- und Akkuschlüssel mitbringen.

Die Kosten für die Codierung

betragen 12€ (Pedelec-Akkus 5€),

für ADFC-Mitglieder 7€ (Pedelec-Akkus 2€).

Neumitglieder (Eintritt in 2018) erhalten eine Codierung  kostenlos.

Ein ausgefüllter Codierauftrag (2mal ausgedruckt) spart 2€!

Anmeldung

Bitte melden sie sich an. Es bilden sich zeitweise Trauben von Fahrrädern (und deren Fahrern). Das ist nicht nötig, da sie bei uns feste Termine erhalten können.

Anmeldung telef. 02202-709673 oder per Mail codierung(..at..)adfc-berg.de

Termine von Codieraktionen in RheinBerg-Oberberg

WochentagDatumUhrzeitOrt
Freitag07.09.201817-18

Radstation Bergisch Gladbach (Voranmeldung)

Sonntag09.09.201810-18Kultur- und Vereinsbörse Bergisch Gladbach
Freitag14.09.201817-18

Radstation Bergisch Gladbach (Voranmeldung)

Freitag21.09.201817-18Radstation Bergisch Gladbach (Voranmeldung)
Freitag28.09.201817-18Radstation Bergisch Gladbach (Voranmeldung)
Freitag05.10.201817-18Radstation Bergisch Gladbach (Voranmeldung)
Freitag19.10.201817-18Radstation Bergisch Gladbach (Voranmeldung)

© 2018 ADFC KV RheinBerg-Oberberg