Aktuelles

1. Mai ist Heidetag

01.05.19
Kategorie: RheinBerg-Oberberg, Aktionen, Aktuelles

© BUND/Bernhard Werheid, Weidefest am Turmhof 2018



© BUND/Bernhard Werheid, Die ambulante Fahhradwerkstatt der Diakonie Michaelshoven ist auch wieder vertreten



© www.turmhof.net, Weidefestplakat 2019



© ADFC/Bernhard Werheid, am Turmhof bietet der ADFC eine Fahrradcodierung an



Wir besuchen heute am 1.Mai
(Gabriele fährt ab der Radstation) die Heideportale

  • Turmhof
  • Burg Wissem
  • Gut Leidenhausen

Heute ist viel los in der Heide. Jedes Heideportal bietet ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm.

Wie jedes Jahr wird die Weidesaison in der Wahner Heide mit dem Weidefest am 1. Mai eröffnet. Neben Leckereien und anderen Regionalprodukten aus dem Naturraum Bergische Heideterrasse bieten die Akteure am Heidezentrum Turmhof wieder viele Informationen rund um das größte Naturschutzgebiet Nordrhein-Westfalens. Im Mittelpunkt stehen aber wieder die Esel, Wasserbüffel und Ziegen, die endlich wieder auf die Weiden dürfen.

Programmpunkte am Turmhof sind:

  • Infostände der Akteure des Turmhofs
  • Buntes Kinderprogramm mit Spielen / Basteln / Tombola
  • Natur erforschen mit der Biostation Rhein-Berg
  • BUND-Bus zum Forschen und Informieren
  • BUND-Vortrag: Wiesen und Heu
  • Eselspaziergang für Kinder
  • Spannendes rund um Bienen und Honig
  • Glanrind-Würstchen vom Grill
  • Kuchenbuffet, Getränke
  • Hausgemachte Marmeladen
  • Brot / Gammersbacher Mühle
  • Bus-Shuttle mit dem Schwyzer Poschti zwischen den Portalen
  • ADFC bietet eine Fahrradcodierung an


Im Hof der Burg Wissem erwartet den Besucher ein vielseitiges Angebot mit Ständen und Mitmachaktionen rund um das Thema Natur erleben – Natur schützen, das vom Portal Burg Wissem und seinen Partnern organisiert wird. Für Familien mit Kindern wird einiges geboten, auch an das leibliche Wohl ist bestens gedacht. Ergänzend zu den Angeboten im Burghof werden verschiedene Exkursionen in die Wahner Heide angeboten.

In Gut Leidenhausen bieten die teilnehmenden Vereine viele interessante Informationen über alles, was die Wahner Heide betrifft. Natürlich gibt es auch wieder die Rollende Waldschule, die beliebten Tomatenpflanzen, das Brot von der Gammersbacher Mühle und leckeren Fisch vom Fischverein Köln-Mühlheim. Ein buntes Programm rund um die Wahner Heide. Die ortsansässigen Vereine und das Café Gut Leidenhausen sorgen für das leibliche Wohl.

Es besteht die Möglichkeit einen Bus-Service zu nutzen:

Der Schwyzer Poschti-Bus startet zu insgesamt 5 Rundfahrten. Die Besucher haben die Möglichkeit, nach dem „Hop on – Hop off“ Prinzip an den Portalen aus- und später wieder einzusteigen. Stellen Sie sich Ihren eigenen Tourplan für den Wahner Heide Tag zusammen.
Eine VorabReservierung wird empfohlen, um sich Fahrkarten für die gewünschten Zeiten zu sichern. Der Fahrpreis beträgt 5 € pro Erwachsenem und 3 € pro Kind für eine Teilstrecke, 10 € pro Erwachsenem und 5 Euro pro Kind für zwei Teilstrecken oder die komplette Runde.

Haltestelle und Abfahrtszeiten sind dabei wie folgt:

Burg Wissem 10.15 h, Turmhof 10.35 h, Gut Leidenhausen 10.50 h
Burg Wissem 11.30 h, Turmhof 11.50 h, Gut Leidenhausen 12.05 h
Burg Wissem 12.45 h, Turmhof 13.05 h, Gut Leidenhausen 13.20 h
Burg Wissem 14.45 h, Turmhof 15.05 h, Gut Leidenhausen 15.20 h
Burg Wissem 16.00 h, Turmhof 16.20 h, Gut Leidenhausen 16.35 h


© 2019 ADFC KV RheinBerg-Oberberg