Aktuelles

Unsere vier :aqualon Touren

22.06.19
Kategorie: RheinBerg-Oberberg, Radtouren

© Sabine Krämer-Kox - 10.06.2019 LVR Mühlentag



© Sabine Krämer-Kox - 22.06.2019 Klein_aqualon



© Stadt Hückeswagen - 20.07.2019 Auf´s Schloss nach Hückeswagen!



© Sabine Krämer-Kox - 22.09.2019 Neye-Tour mit Fahrradbus



Am 10.06.2018 (Pfingstmontag) findet die erste der vier :aqualon Touren in diesem Jahr statt.
LVR-Mühlentag – Wupper-Runde mit Wipperkotten.

Von Burscheid geht es  auf den Panorama-Radweg Balkantrasse nach Wermelskirchen. Entlang der Sengbachtalsperre erreichen wir das Tal der Wupper.  Dem Flussverlauf folgend, gelangen wir am Balkhauser Kotten vorbei über Rüden schließlich zum Wipperkotten, der ein beliebtes Bergisches Fotomotiv ist. Näheres über die Geschichte des Wipperkottens erhalten wir im Rahmen einer Führung. Über Leichlingen und  Balken radeln wir nach Diepental - mit einem Zwischenstopp im „Sinneswald“. Hier werfen wir auch einen Blick in die ehemalige Spinnerei Braun und Brudes. https://sinneswald.net/index.php?option=com_content&view=article&id=7&Itemid=162)

Der Panorama-Radweg Balkantrasse führt uns zurück nach Burscheid bzw. Wermelskirchen.

 

Samstag, 22.06.2019
Kleine :aqualon-Runde: „Ins Innere des Staudamms“

 

Ab Burscheid geht es über den Panorama-Radweg Balkantrasse zunächst nach Wermelskirchen. Von dort wird die Neue Mühle angesteuert. Auf der Ketzberger Höhe verschaffen wir uns vom Hindenburg-Turm aus einen kurzen „Überblick“ über das Einzugsgebiet der Großen Dhünn-Talsperre. Eigentliches Ziel ist die Große Dhünn-Talsperre  mit einer Führung  durch den Staudamm.  Nachdem  wir außergewöhnliche Einblicke in  den Staudamm erhalten haben und den Geheimnissen der Großen Dhünn-Talsperre auf den Grund gegangen sind, rollen wir ins Tal der Dhünn hinab. Vorbei an den ehemaligen Pulvermühlen  erreichen wir Schöllerhof. Entlang des Eifgenbaches führt der Weg nach einer kurzen Steigung zurück nach Burscheid (Einkehrmöglichkeit) bzw. Wermelskirchen.

https://www.komoot.de/invite-tour/55509562?code=exwsix-abHyGPQ_Oy25Jei2fIbjktJ3s8ueYUJ3FRluA-YsI1M

 

Samstag, 20.07.2019

„Auf´s Schloss nach Hückeswagen! “

 

Ab Burscheid geht es über den Panorama-Radweg Balkantrasse zunächst nach Wermelskirchen. Von dort wird radeln wir über Bergisch-Born durch malerische Feldbachtal zur Wupper-Talsperre. Über die Bergerhof-Bahntrasse erreichen wir Radevormwald, wo wir auf dem Marktplatz eine kurze Rast einlegen, bevor es nach Hückeswagen aufs Schloss geht! Dort erhalten wir eine exklusive Führung. Auf dem Marktplatz lassen wir die Tour im Eis-Café ausklingen. Es besteht wahlweise die Möglichkeit, in den Bergischen FahrradBus zu steigen oder mit uns auf dem Rad den Rückweg anzutreten.

https://www.komoot.de/invite-tour/26697638?code=zzjhp-YHuUin53xPQ-99qvMU_JTo4THfki3wx5EvWORfeNstk

Sonntag, 22.09.2019

Mit dem Bergischem FahrradBus zur Neye-Talsperre

Die Anfahrt zum Startpunkt erfolgt individuell mit dem Bergischen FahrradBus oder mit dem Pedelec. Gemeinsamer Treffpunkt für die Radtour  ist um 11:45 Uhr an der  Bushaltestelle in Wipperfürth, Leiersmühle.
Wir radeln durch das Neyetal zunächst zur Staumauer der Neye-Talsperre. Direkt am Ufer entlang - mit herrlichen Ausblicken auf die Wasserlandschaft - verläuft der weitere Weg. Wir erhalten Informationen zum „Bever-Block“ und haben die Gelegenheit Wasservögel zu beobachten. In Kreuzberg gibt es interessante Einblicke in das (ehemalige) Dorfleben und die Möglichkeit einer Einkehr.  Über Oberbergische Höhen und den Radweg R6 geht es mit beeindruckenden Ausblicken zurück ins Tal der Wupper.

 


Weitere Informationen

Dateien:
Muehlentag_2019.pdf1,43 Mi

© 2019 ADFC KV RheinBerg-Oberberg