Aktuelles

Sperrung des Radwegs zwischen Krähwinkel und Weltersbach

29.05.19
Kategorie: RheinBerg-Oberberg, Service

© Sabine Krämer-Kox - Vollsperrung K6 -Weltersbachtal



© Sabine Krämer-Kox - Weltersbachtal Durchfahrt verboten



© Sabine Krämer-Kox - K6 wird saniert - hier ist der Radweg unterbrochen



© Sabine Krämer-Kox - Umleitung hinter Krähwinkel (rechts)



© Sabine Krämer-Kox - Umleitung "Ufer"



© Sabine Krämer-Kox - Abzweig Unterbüscherhof Rchtung St Heribert


Betroffen: RRR-Route zwischen Knotenpunkt 9 und 15 sowie Bachtäler-Runde

Die Starkregen-Güsse  Anfang Juni letzten Jahres haben auch  im Weltersbachtal zwischen Witzhelden und Leichlingen erhebliche Schäden angerichtet. Brücken wurden weggerissen bzw. ein Damm so stark unterspült, dass die darüber führende Straße unpassierbar wurde. Der durch das Weltersbachtal  führende Radweg zwischen Witzhelden und Leichlingen war bisher nicht direkt betroffen und konnte wie gewohnt befahren werden.

Vollsperrung K6 bis voraussichtlich Herbst 2019
Doch jetzt wird die Kreisstraße 6 zwischen Metzholz (L294) und Unterbüscherhof Rcht. L359 saniert, die die Radroute durch das Weltersbachtal an einer Stelle (bei Schüddig) kreuzt. Von der Vollsperrung der Straße betroffen sind die RRR-Route zwischen Knotenpunkt 9 (Leichlingen) und 15 (Burscheid-Hilgen) sowie die sog. Bachtäler-Runde, eine der fünf Touren um Burscheid. Umleitungen sind (noch) nicht ausgeschildert.

Die Bauarbeiten starteten am 27. Mai 2019 und dauern vermutlich ca. 4 Monate an.

Umleitungsmöglichkeiten Radstrecke  Burscheid - Leichlingen

Radfahrende von Witzhelden in Richtung Leichlingen müssen entweder nach der Ortsdurchfahrt Krähwinkel vor Schüddig rechts über „Ufer“ (Obstwerg/kurzes Stück schmal, steil, loser Untergrund),  in Richtung Unterbüscherhof ausweichen, von wo sie über St. Heribert wieder ins Weltersbachtal gelangen. (Keinesfalls versuchen, einen Weg durch den Wald zu fahren!).

Die leichtere Möglichkeit ist, Krähwinkel ab Witzhelden auf dem Rad-/Fußweg entlang der L294 bis Abzweig Weltersbach komplett zu umfahren.

Umleitungsmöglichkeiten Radstrecke Leichlingen - Burscheid

Einfachere Strecke: Es empfiehlt sich, die ausgeschilderte Radroute bei  Erreichen der Straße zum Pilgerheim Weltersbach direkt nach rechts (bergauf) in Richtung L 294 zu verlassen und dieser bis Witzhelden zu folgen.

Schönere Strecke: Alternativ kann schon vorher die Route über St. Heribert/L359  gewählt werden. Dieser Weg führt im weiteren Verlauf durch Unterbüscherhof, über „Ufer“ (kurzes Stück schmal, steil, loser Untergrund) und erreicht kurz hinter der gesperrten K6  wieder den  ursprünglichen Weg über Krähwinkel nach Witzhelden. Bei dieser Variante sind mehr Höhenmeter zu überwinden, dafür weniger Beeinträchtigung durch Verkehrslärm und Abgase).

PS: Wir melden uns, wenn die Baumaßnahme beendet ist.


© 2019 ADFC KV RheinBerg-Oberberg