Aktuelles

Mal eben hoch hinaus

28.02.17
Kategorie: RheinBerg-Oberberg, Tourismus

Die nagelneue Karte - demnächst auch in unserer Geschäftsstelle


Neuauflage 2017: „Eine Karte, vier Wege, viele Informationen“

Am 24.02.2017 ist die druckfrische Neuauflage der Übersichtskarte  „MIT DEM FAHRRAD MAL EBEN HOCH HINAUS" erschienen. Diese Karte bietet eine Übersicht über die Radwege auf ehemaligen Bahntrassen zwischen Ruhr, Rhein und Sieg: PanoramaRadweg niederbergbahn (44 km) Bergischer Panorama-Radweg (131 km), Panorama-Radweg Balkantrasse (51 km), Ruhr-Sieg-Radweg (112 km). Ebenfalls Erwähnung finden die „angrenzenden Radwege“  Ruhrtalradweg (230 km),  Rheinradweg (1.233 km) sowie  Radweg Sieg. Gut zu unterscheiden sind die einzelnen Rad-Routen anhand der markanten Signets (Symbole), die sich auch in den textlichen Erläuterungen wiederfinden.

http://www.die-bergischen-drei.de/news/article/mal-eben-hoch-hinaus.html

 

Die Karte bietet  zum einen eine gute „Grob-Übersicht“ der Bahntrassen-Radwege im Bergischen Land und Sauerland zwischen Rhein, Ruhr und Sieg. Zum anderen  wird auf der Rückseite der Karte auf empfohlene Etappen mit Angabe zu Tourenlänge und –dauer, Höhenprofil, Kurzbeschreibung und Angabe von Sehenswürdigkeiten näher eingegangen.

Darüber hinaus werden  Hinweise auf SEHENSWERTES  aufgelistet,  z. B. historische Altstädte und Marktplätze (z. B. Gräfrath, Hattingen, Lennep, Hückeswagen, Wipperfürth), Industriemuseen und -denkmäler (z. B.Gesenkschmiede Hendrichs, Bandweberei Kafka, Schwarzpulvermuseum der Villa Ohl, Wülfing Museum, Wendener Hütte), Schlösser und Kirchen/Klöster (Schloss Burg, Bunte Kerken, Abtei Königsmünster, Schloss Lenhausen) oder spezielle Freizeitangebote (Bergische Museumsbahnen Manuelskotten, Fahrraddraisine Wuppertrail, Brückenpark Müngsten) u. v. a. m.

Auf weitere Sehenswürdigkeiten  an anderen Radwegen, z. B. entlang der Strunde, Dhünn-, Wupper,  Agger und Bigge sowie am Sauerland Radring, wird ebenfalls kurz verwiesen.

 

Alle diese Attraktionen sind (mindestens) einen Besuch wert – einige Sehenswürdigkeiten werden wir in den folgenden Monaten näher vorstellen.

 

Aber auch praktische Informationen in Form von Adressen von Gastronomie-Betrieben oder Fahrrad-Werkstätten (-Verleih) in der Nähe der Panorama-Radwege und des Ruhr-Sieg-Radweges dürfen nicht fehlen.

 

Die Karte richtet sich zwar in erster Linie an Touristen, die eine längere Tour durch unsere Region unternehmen wollen, eignet sich aber auch hervorragend zur Grob-Planung von Tagesausflügen oder Kurzurlauben „ortsansässiger“ Radler.

 

Die Karte ist im Bergischen Land und im Sauerland sowie an Rhein und Ruhr an vielen (öffentlichen) Auslagestellen kostenlos erhältlich.

 

Hier geht´s zum Download:

http://www.die-bergischen-drei.de/tourentipps/panorama-radwege.html


© 2020 ADFC KV RheinBerg-Oberberg