Aktuelles

Aktuelles zur Kölner Sternfahrt am 21.06.

21.06.20

Karte der Demo


 

anstelle der ursprünglichen Pläne, soll es in Köln nur eine Demo im kleineren Rahmen geben. Unter dem Motto "Wir sind mit Abstand der beste Verkehr! - Mehr Platz für den nicht-motorisierten Verkehr!"

Am Sonntag, 21. Juni zwischen 14 und 16 Uhr werden auf der Riehler Straße zwischen Ebertplatz und Elsa-Brandström-Straße sowie auf der Turiner Straße zwischen Breslauer Platz und Ebertplatz jeweils in beide Fahrtrichtungen Autospuren für Fahrradfahrende und andere Verkehrsteilnehmende ohne Motor umgewidmet (Karte anbei).

Es sollen alle Arten von nicht motorisierter Fortbewegung erfolgen, wobei die derzeit vorgesehenen Abstände strikt eingehalten werden und gegebenenfalls auch Hilfsmittel wie Abstandshalter, Sonnenschirme, Poolnudeln, Zollstöcke o.a. zum Einsatz kommen sollen. Der querende Verkehr soll nicht behindert werden.

Es wird keine Sammelpunkte geben Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihren Einstieg in die Demonstration frei wählen. Veranstaltungen, Kundgebungen, Massenansammlungen finden nicht statt.


Weitere Informationen

© 2020 ADFC KV RheinBerg-Oberberg