Mitgliederversammlung des ADFC Rhein-Erft e.V. am 23.11.2019

Niederschrift zur Jahreshauptversammlung des ADFC Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Kreisverbandes Rhein-Erft e.V.

Ort: EkoZet, Kerpen Horrem Zeit: 23.11.2019, 11:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Tagesordnung:

1. Begrüßung, Eröffnung, Formalia. Der Erste Vorsitzende Norbert Rapelius begrüßt die Anwesenden 30 Mitglieder und den Vorsitzenden des ADFC Aachen, Marvin Krings, als Gast. Er stellt fest, dass form- und fristgerecht eingeladen worden ist. Er erinnert an die verstorbenen Mitglieder des ADFC Rhein-Erft.

2. Bericht des Vorstandes sowie Neuigkeiten und Termine im ADFC. Norbert berichtet über die vielfältigen Aktivitäten des Kreisverbandes. Sein Bericht ist diesem Protokoll als Anlage 2 beigefügt. Wilfried Warnken berichtet über die Aktivitäten des GPS Stammtisches, der jeden zweiten Dienstag im Monat stattfindet. Axel Fell berichtet vom Symposium des ADFC Bundesverbandes, der ADFC Bundeshauptversammlung in Berlin und die Feierlichkeiten rund um den 40. Geburtstag des Bundesverbandes. Es erfolgt eine intensive Aussprache insbesondere über radpolitische Themen.

3. Bericht der Schatzmeisterin, Budget 2019/2020. Angolita Vogel-Werner stellt ihren Kassenbericht (siehe Anlage 3) sowie den Abschluss 2018, die Prognose 2019 und die Planung für 2020 vor. Die Aufstellung ist dieser Niederschrift als Anlage 4 beigefügt. Das Zahlenwerk und die damit verbundenen Planungen und Vorhaben werden ausgiebig diskutiert. Es wird der Antrag gestellt, unter der Position „Erftspeichen“ für 2020 statt der ausgewiesenen 4.000 € 5.000 € in den Plan einzustellen. Dem stimmt die Mitgliederversammlung zu. Dem dann so geänderten Gesamtplan stimmt die Mitgliederversammlung mit einer Gegenstimme und ohne Enthaltungen zu.

4. Bericht der Kassenprüfer. Anne Lier verliest den Kassenprüfbericht. Sie und Rainer Böning haben die Kasse geprüft. Es liegen keine Beanstandungen vor. Anne beantragt die Entlastung des Vorstandes.

5. Entlastung des Vorstandes. Der Vorstand wird einstimmig mit Enthaltung der Betroffenen entlastet.

6. Berichte aus den Ortsgruppen. Karl tho Pesch berichtet über die Gründung der Ortsgruppe Erftstadt und dankt für die Unterstützung des Kreisverbandes und anderer Ortsgruppen. Er stellt die aktuellen Geschehnisse in der Ortsgruppe, insbesondere die Organisation von Touren und Treffen der Ortsgruppe dar. Dieter Zaremba berichtet für die Ortsgruppe Frechen. Sein schriftlicher Bericht ist dieser Niederschrift als Anlage 4 beigefügt. Rainer Böning berichtet für die Ortsgruppe Bergheim, Bedburg und Elsdorf. Sein schriftlicher Bericht ist dieser Niederschrift als Anlage 5 beigefügt. Axel Fell berichtet für die Ortsgruppe Kerpen, insbesondere das Tourenangebot, die radpolitischen Aktivitäten, das Stadtradeln und die Präsens auf dem Stadtfest in Kerpen mit dem Familienspaßradeln.

7. Neuwahl aus dem Kreis der Mitglieder für den 1.Vorsitz, 2.Vorsitz, Schatzmeister-, Schriftführer- und Beisitzeramt. Norbert Rapelius schlägt Dieter Zaremba als Wahlleiter für die Wahl des 1. Vorsitzenden vor. Dieter wird einstimmig gewählt. Die einzelnen Wahlgänge zeigten folgende Ergebnisse: Erste/r Vorsitzende/r Zur Wahl steht Axel Fell. Axel wird mit folgendem Ergebnis gewählt: Ja 30 Nein 0 Enthaltungen 0 Zweite/Vorsitzende/r Zur Wahl steht Heidi Commer. Heidi wird mit folgendem Ergebnis gewählt: Ja 30 Nein 0 Enthaltungen 0 Schatzmeister/in Zur Wahl steht Roger Eichler. Roger wird mit folgendem Ergebnis gewählt: Ja 30 Nein 0 Enthaltungen 0 Schriftführer/in Es gab keine Bewerbung, daher keine Wahl Beisitzer Zur Wahl für die drei Beisitzer Positionen im Vorsteht stehen Christoph Pauls, Klaus Hillmann und Martin Schneider. Christoph, Klaus und Martin werden in verbundener Einzelwahl mit folgendem Ergebnis gewählt: Ja 30 Nein 0 Enthaltungen 0 Alle Gewählten nehmen die Wahl an.

8. Wahl von 2 Delegierten zur ADFC-NRW Landesversammlung und Wahl von Ersatzdelegierten. Zur Wahl als Delegierte stehen Axel Fell und Christoph Pauls. Beide werden einstimmig mit einer Enthaltung gewählt. Zum ersten Ersatzdelegierten wird Norbert Rapelius einstimmig gewählt. Zum zweiten Ersatzdelegierten wird Martin Schneider einstimmig gewählt.

9. Wahl der Kassenprüfer. Anne Lier und Rainer Böning werden einstimmig mit einer Enthaltung gewählt.

10. Sonstiges - keine Punkte -

Niederschrift erstellt Kerpen, 23.11.2019 Axel Fell Schriftführer ADFC Kreisverband Rhein-Erft e.V.

Anlagen: 1. Einladung und Tagesordnung Jahreshauptversammlung ADFC Rhein-Erft 2019  2. Bericht des Ersten Vorsitzenden Norbert Rapelius zur Jahreshauptversammlung 2019  3. Kassenbericht der Schatzmeisterin  4. Darstellung der Schatzmeisterin von Plan-, Abschluss- und Prognosewerten für die Wirtschaftsjahre 2017/2018/2019   5. Bericht der Ortsgruppe Frechen zur Jahresversammlung 2018  6. Bericht der Ortsgruppe Bergheim, Bedburg, Elsdorf zur Jahresversammlung 2018

© 2020 ADFC Kreisverband Rhein-Erft e. V.