Wegen der Corona-Pandemie fallen bis auf weiteres alle ADFC-Veranstaltungen aus. Touren und Termine bitte vorab beim TourenleiterIn oder OrtsgruppensprecherIn informieren bzw. anmelden!

"Reden über Radfahren" des ADFC Rhein-Erft

Das Format "Reden über Radfahren" des ADFC Rhein-Erft wird fortgesetzt.

Auch nach vier Video-Chat Sitzungen mit einer Beteiligung von bis zu 15 Teilnehmer*innen ist das Feedback sehr gut.  "Reden über Radfahren" ist ein offener Informationsaustausch zu allen Themen rund um das Radfahren. "Bis jetzt ist noch keine Frage im Video-Chat offen geblieben, es sind immer Leute da, die sich in einem Themengebiet gut auskennen", so Axel Fell, der 1. Vorsitzende des Allgemeinen Deutschen Fahrrad Clubs (ADFC) Rhein-Erft, der die virtuellen Treffen auch moderiert. 

Beim nächsten "Reden über Radfahren" wird Fotografieren das Schwerpunktthema sein. Wie findet man beim Radfahren schöne Motive, wie setzt man sie ins Bild? Geht Fotografieren während der Fahrt? Wie ordnet man Bilder und findet sie wieder? Wie weiß man später noch, wo die Bilder gemacht wurden? Das sind ein paar Fragen, auf die wir am Mittwoch Antworten finden werden auch mithilfe von Experten, die am Chat teilnehmen werden. 

"Reden über Radfahren" findet am Mittwoch, 27.05.2020, 20:15 Uhr als Video Chat statt, die Einwahldaten sind auf adfc-rhein-erft.de zu finden oder können bei Axel Fell, Telefon: 0151-1532286, Mail: axel.fell@adfc-rhein-erft.de nachgefragt werden. 

" Reden über Radfahren "

Ab jetzt ist der ADFC Rhein-Erft jeden Mittwoch für Sie online,

von 20:15 Uhr bis 21:15 Uhr.

Wir diskutieren mit Ihnen aktuelle Fahrrad-Themen, geben Tipps für gute Touren und Strecken und freuen uns auch einfach einmal auf einen Smalltalk per Zoom: us02web.zoom.us/j/81227529301

Meeting-ID: 812 2752 9301 Passwort: 005500

ADFC Rhein-Erft: Wir wissen meist, wo's langgeht

Auch dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad Club Rhein-Erft macht die Corona Krise Sorgen.

"Unser schon geplantes Tourenprogramm für April, Mai und Juni werden wir nicht durchführen", allerdings sehen wir natürlich mit Interesse und Freude, dass das Radfahren gerade jetzt auch viel Zuspruch in der Bevölkerung erfährt. Schließlich bietet das Radfahren als Einzelperson oder mit einer anderen Person zusammen eine gute und mit den Regularien in Einklang stehende Möglichkeit, sich gesund außerhalb der eigenen vier Wände zu bewegen und trotz Kontaktsperre und Veranstaltungsverbot den Aktionsradius zu erweitern.                                                                                                                                               "Wir stellen aber auch leider fest, dass sich viele Neu-Radfahrer*innen im wahrsten Sinne des Wortes nicht so sattelfest bewegen und sich auch vor allem auf stark befahrenen, bekannten Routen aufhalten, auf denen Abstand halten schwierig ist", sagt Heidi Commer, 2. Vorsitzende des ADFC Rhein-Erft und für Touren zuständig," deswegen wollen wir gerade jetzt ein besonderes Informationsangebot für alle Radfahrer*innen machen, denn wir kennen uns mit Radwegen und Radrouten, auch solchen, die etwas abseits liegen, bestens aus."                                                                                                                                                         So können sich alle, die Fragen rund um das Radfahren oder zu interessanten Wegen oder Routen haben, an folgende Ansprechpartner wenden:                                                                                                             Rhein-Erft-Kreis: Heidi Commer, Tel. 0177-3682878, heidi.commer@adfc-rhein-erft.de                                   Bergheim/Bedburg/Elsdorf: Rainer Böning, Tel.: 02271-65020, rainer.boening@adfc-rhein-erft.de                    Brühl und Wesseling: Bernd Weber-Aderhold, Tel.: 02232-23980, bernd.weber-aderhold@adfc-rhein-erft.de     Erftstadt: Karl tho Pesch, Tel.: 02235-78395, karl.tho-pesch@adfc-rhein-erft.de                                             Frechen: Dieter Zaremba, Tel.: 02234-15401, dieter.zaremba@adfc-rhein-erft.de                                           Hürth: Willy Wilhelmus, Tel. 02233-31145, willy.wilhelmus@adfc-rhein-erft.de                                                 Pulheim: Wolfgang Werner, Tel. 02234-4303862, wolfgang.werner@adfc-rhein-erft.de                                    Kerpen: Axel Fell, Tel. 0151-15322886, axel.fell@adfc-rhein-erft.de

Axel Fell , wird zudem auch in seiner Funktion als 1. Kreisvorsitzender jeden Mittwoch von 20:15 Uhr bis 21:15 Uhr in einem Video Chat Radfahr-Interessierten Rede und Antwort stehen. "Reden über Radfahren" heißt das Format, die Zugangsdaten zum Chat können bei Axel Fell, Tel. 0151-15322886, axel.fell@adfc-rhein-erft.de, angefordert werden. Ebenso wie die "Erftspeichen", das Informationsheft des ADFC Rhein-Erft mit allen Informationen über den Radfahrverband und mit einer Vielzahl von Tourenideen, die auch alleine oder zu zweit umgesetzt werden können.                                                                                                             "Wir wissen, wo's im Rhein-Erft-Kreis und darüber hinaus lang geht", so Heidi Commer, "wir freuen uns auf viele interessierte Anfragen von Radfahrerinnen und Radfahrern und vor allem auch eine rege Teilnahme an unserem Video Chat "Reden über Radfahren" jeden Mittwoch von 20:15 Uhr bis 21:15 Uhr." 

Mit freundlichen Grüßen, Axel Fell ADFC Rhein-Erft 1. Vorsitzender

Viele der Pulheimer Touren gibt es schon als GPS-Track zum kostenlosen Download auf  www.adfcogpulheim.mynetcologne.de/tracks.htm

 

 

die nächsten Touren im Rhein-Erft Kreis

Beethoven in Bonn

Sa, 06. Juni 2020, 10:00 Uhr

Anmeldung
Parkplatz Bachem/Kirche/ Hubert-Prott-Str.

Länge: 70 km
Achtung!! Auf Grund der Corona Pandemie kann die Tour ausfallen. Bitte unbedingt vorab beim Tourenleiter*in informieren und anmelden!
Mehr zu »Beethoven in Bonn«

Kreuz und quer durchs Vorgebirge

So, 07. Juni 2020, 10:00 Uhr

Anmeldung
Brühl, Max-Ernst-Brunnen, Uhlstraße

Länge: 45 km
Achtung!! Auf Grund der Corona Pandemie kann die Tour ausfallen. Bitte unbedingt vorab beim TourenleiterIn informieren und anmelden!
Mehr zu »Kreuz und quer durchs Vorgebirge«

Bergheimer Tagestouren

Di, 09. Juni 2020, 09:30 Uhr

Anmeldung
Bergheim, Aachener Tor

Länge: 80 km
Achtung!! Auf Grund der Corona Pandemie kann die Tour ausfallen. Bitte unbedingt vorab beim Tourenleiter*in informieren und anmelden!
Mehr zu »Bergheimer Tagestouren«

Pulheimer Feierabendtour

Di, 09. Juni 2020, 18:00 Uhr

Anmeldung
Pulheim, Bahnhof

Länge: 30 km
Achtung!! Auf Grund der Corona Pandemie kann die Tour ausfallen. Bitte unbedingt vorab beim TourenleiterIn informieren und anmelden!
Mehr zu »Pulheimer Feierabendtour«

Wir radeln in unserem Veedel

Mi, 10. Juni 2020, 18:00 Uhr

Kerpen-Horrem, Friedrich-Ebert-Platz

Länge: 20 km
Achtung!! Auf Grund der Corona Pandemie kann die Tour ausfallen. Bitte unbedingt vorab beim TourenleiterIn informieren und anmelden!
Mehr zu »Wir radeln in unserem Veedel«

Brühler Feierabentour

Mi, 10. Juni 2020, 19:00 Uhr

Anmeldung
Brühl, Max-Ernst-Brunnen, Uhlstraße

Länge: 30 km
Achtung!! Auf Grund der Corona Pandemie kann die Tour ausfallen. Bitte unbedingt vorab beim TourenleiterIn informieren und anmelden!
Mehr zu »Brühler Feierabentour «

Aktuelles

Keine Artikel in dieser Ansicht.

die nächsten Termine

Calendar Base Error

Message: Missing or wrong parameter. The event you are looking for could not be found.

Note: Please verify your URL parameter: tx_cal_controller[uid]

.. aus NRW

Weltfahrradtag - Radverkehr als Chance nutzen

03.06.20
Kategorie: Aktuelles, Presse, Verkehr, Rad in den Medien, Kreisverbände

Zum heutigen Weltfahrradtag appelliert der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club in NRW angesichts der...

© 2020 ADFC Kreisverband Rhein-Erft e. V.