Industriegebiet Jägerwald und Lennep

Wenn man von Lennep nach Remscheid fährt, gibt es keine sinnvolle Alternative zur Trecknase und Lenneper Straße, die wegen des Verkehrsaufkommens und des hohen LKW-Anteils nicht gerade angenehm mit dem Fahrrad zu befahren ist. Erheblich ruhiger ginge es durch das Industriegebiet Jägerwald. Es gibt sogar eine direkte, 100 m lange Verbindung zwischen der Arnold-Wilhelm-Straße in Lennep und der Hildegardstraße, die zum Industriegebiet gehört. Aber dabei handelt es sich um einen reinen Fußweg.

Unser Vorschlag: An beiden Seiten des Fußwegs das Zusatzzeichen 1022-10 („Radfahrer frei”) anbringen. Das Zeichen erlaubt maximal Schrittgeschwindigkeit, sodass eine Gefährdung der Fußgänger ausgeschlossen ist. Auch die geringe Fußgängerdichte an dieser Stelle spricht für diese einfache und kostengünstige Lösung.

Im zweiten Schritt wären Wegweiser in Lennep sinnvoll. Radfahrer könnten wahlweise über die Straße An der Hasenjagd auf die Lenneper Straße geleitet werden oder über den hügeligeren Weg unter der Autobahn und über die Wüstenhagener Straße.


Bild 1: Vom Kreisverkehr am Ende der Hildegardstraße aus gesehen.


Bild 2: Von der Arnold-Wilhelm-Straße aus gesehen.

© 2019 ADFC Kreisverband Remscheid