Fahrrad-Reparaturkurs

Mit dem ADFC Oberhausen/Mülheim das eigene Fahrrad von Grund auf kennen-und reparieren lernen! Samstag 2.April 2017 von 10-14Uhr in der Radstation am Bahnhof Mülheim-Styrum.     15€, ADFC Mitglieder 5€.Infos zum Reparaturkurs.

Radfahrer sehen noch viele Probleme...

"Hat deine Stadt ein Herz fürs Rad?" Unter diesem Motto steht der Fahrradklimatest 2016. Bis Ende November können Radfahrer das Fahrradklima ihrer Stadt bewerten. In der Mülheimer Presse war folgender Bericht zu lesen. Mehr Infos zum Fahrradklimatest erhalten sie hier.

Spatenstich zum Weiterbau des RS1

Am 13.6.2016 erfolgte am derzeitigen Ausbauende des Radschnellwegs RS1 in Mülheim, u.a. durch Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und Verkehrsminister Michael Groschek, der Spatenstich zum Weiterbau der Strecke Richtung Ruhrbrücke. Alles über den symbolischen Start zum Weiterbau lesen sie hier und in diesem Pressebericht.

Pilotprojekt des VRR am Bahnhof Holten abgeschlossen!

Fahrradfreundliche Gestaltung des Holtener Kreisverkehrs und neue Radabstellanlage vorbildlich! mehr dazu hier

Brötchen holen mit dem Auto, Radverkehrsanteil in Ob bei nur 6,4%

Nur wenige Oberhausener im Alltag das Fahrrad. So ein Bericht in der WAZ (hier..)
Der ADFC kommentiert in einem Leserbrief das Ergebnis der Mobilitätsbefragung (hier...)
Bericht im Planungsausschuss hier...

Lastenrad des ADFC in der Radstation Oberhausen

Das Christiania Bike (Lasten-Dreirad) ist nun in der Radstation verfügbar.
Der ADFC-Mitgliedsausweis reicht um es kostenlos auszuleihen.
Für alle Anderen gelten die üblichen Ausleih-Konditionen der Radstation.
Weitere Infos hier...

Grüne Welle für Radfahrende in Ob-Biefang

NRW-weit nahezu einmalig ist die neue Signalisierung an der Königstraße in Oberhausen. Nicht weniger als 6 "Ampeln" (z.T. mit Anforderungstaster) bremsten auf wenigen 100 Metern die Fahrt der Radfahrer sehr stark aus. Folglich kam es zu Rotlichtverstößen seitens des Radverkehrs wegen der langen Wartezeiten. Mehr dazu hier....

7. Sinn mit Tipps zum Kampf auf deutschen Straßen

Ein herrlich witziger und ironischer Video-Beitrag zum Verkehrs-Klima auf deutschen Straßen....
Bitte unbedingt hier klicken

Offenes Treffen für Fahrradfreunde in Oberhausen am 21. März am alten Ort

Am Dienstag den 21. März  treffen sich ab 18:00 Uhr Velo-Fans in lockerer Runde zum Austausch.
Wir treffen uns am bekannten Ort im Cafe Restaurant M an der Arenastr. 3 (OTHC Vereinsgelände).

Nach oben

Die neue "Rad im Pott" ist da!

Die Ausgabe der ADFC Mitglieder-Zeitschrift im westlichen Ruhrgebiet ist erschienen und kann hier heruntergeladen werden. Randvoll mit lokalen Informationen aus Oberhausen, Mülheim, Gladbeck und Duisburg - viele Radtouren inklusive.

Unsere nächste Radtour:

Rotbachroute (KV Oberhausen/Mülheim)

Sa, 25. März 2017, 09:30 Uhr

Mülheim Styrum Bf Radstation

Länge: 65 km

Mehr zu »Rotbachroute (KV Oberhausen/Mülheim)«

Wichtiger Hinweis: Wir bieten zu unseren Radtouren i.d.R. mehrere Startpunkte an, die nacheinander abgefahren werden. Auf der Startseite wird jedoch nur der erste Startpunkt angezeigt. Unsere Radtouren sind mit allen Einstiegspunkten unter dem Menüpunkt "Radtouren" zu finden.

Neues aus dem Landesverband:

ADFC NRW fordert das Fahrradland NRW. Jetzt!

22.03.17
Kategorie: Presse

Radfahren hat sich in den vergangenen Jahren weltweit zum Trend entwickelt. Auch die Städte und Kommunen haben erkannt, dass die Förderung des Radverkehrs eine Schlüsselfunktion für die nachhaltige Umgestaltung des Verkehrs und für lebenswertere Städte einnimmt. Trotzdem steigen immer noch viele Menschen lieber ins Auto, weil sie den Eindruck haben, nicht sicher und komfortabel Radfahren zu können.

NRW-Radtour 2017: Bergisches Land und Ruhrgebiet entdecken

21.03.17
Kategorie: Aktuelles, Presse, Tourismus

Ruhrgebiet/Bergisches Land: Am 20. Juli fällt mittags in Mettmann der Startschuss für die NRW-Radtour 2017. Mehr als 1.000 Teilnehmer werden an der viertägigen Tour teilnehmen, die in diesem Jahr auf einer Gesamtstrecke von insgesamt gut 200 Kilometern durch das Bergische Land und das Ruhrgebiet führen wird. Westlotto bietet mit der Nordrhein-Westfalen-Stiftung bereits im neunten Jahr diese Veranstaltung für Freizeitradler an. An den Etappenzielen in Wuppertal, Bochum und Essen präsentiert WDR 4 für die Teilnehmer und interessierte Gäste das Abendprogramm. Höhepunkt der Veranstaltung dürfte der Abend des 23. Juli werden: Dann findet am Baldeneysee in Essen das WDR 4 Sommer Open Air mit hochkarätigen Künstlern bei freiem Eintritt statt.

© 2017 ADFC Kreisverband Oberhausen/Mülheim e. V.