Touren im Rhein-Kreis Neuss

Feierabendtour zum Empellement nach Neuss-Selikum


Beschreibung

Nachdem wir 2017 das Epanchoir besichtigt haben, fahren wir nun zum Empellement. Schon an der französischen Bezeichnung des Bauwerks lässt sich erahnen, dass beide Bauwerke etwas miteinander zu tun haben. Das ist auch so. Der Wasserzufluss von der Obererft zum Epanchoir wird über das Empellement im Reuschenberger Busch geregelt.

Wir fahren mit den Rädern vom Marktplatz in Grevenbroich überwiegend auf dem Erft-Radweg nach Selikum. In der Nähe des Kinderbauernhofs befindet sich das Empellement. Anhand von Bildern und Plänen sowie durch die Betrachtung des Bauwerks sollen die Zusammenhänge hinsichtlich der Wasserwirtschaft und der Mühlenversorgung in Neuss erkennbar werden. Auch diverse Brücken, der Nordkanal sowie das Groov`sche Loch und die Teufelsschlucht spielen dabei eine Rolle.

Weitere Informationen

Feierabendtouren sind für alle gedacht, die am Abend noch rausfahren möchten, ohne sich über Weg und Ziel Gedanken machen zu müssen. Meist lernt man dabei neue Wege und neue Leute kennen. Die Länge der Strecke ist an die Jahreszeit angepasst, es kann aber auch schon mal dunkel werden.

Mitfahren kann jeder, der sich die Strecke zutraut und ein verkehrssicheres Rad besitzt. Meist kehren wir unterwegs oder am Ende noch ein.

Termin

Di, 22.09.2020, 17:00 Uhr

Treffpunkt

-- ABGESAGT --

Tourenleitung

Heinz Wolthusen
Telefon: 0157 77828385

Teilnahmegebühren

Mitglieder: 0.00 €
Nichtmitglieder: 2.00 €

Toureigenschaften

Routenlänge:
25 km
Tourart:
Feierabendtour

Veranstaltender Verein

Stand: 01.02.2020, 13:24 Uhr

Zurück

© 2020 ADFC ADFC Rhein-Kreis Neuss e. V.