Touren im Rhein-Kreis Neuss

Durchs Dycker Ländchen


Beschreibung

Das Dycker Land - die Umgebung von Schloss Dyck - ist auch heute noch weitgehend dörflich geprägt und lädt einfach ein, diese idyllische Abwechslung von Wäldern, Dörfern und kleinen Bachläufen mit dem Fahrrad zu erkunden.

Wir fahren von Kaarst vorbei an der Braunsmühle, am Birkhof, durch Glehn und zum  Nikolauskloster bis zu Schloss Dyck. In der Nähe kehren wir ein. Zurück geht es über Rubbelrath, Liedberg, Kleinenbroich und Büttgen.


 

Weitere Informationen

Für alle Tages-Radtouren gilt, dass jeder mitfahren kann, der sich die Tour konditionsmäßig zutraut. Nicht-ADFC-Mitglieder zahlen einen Beitrag von 3,--€; Kinder sind frei. Nur Mut, wir nehmen auch Rücksicht, wenn man mal schlapp wird. Aber die Hinweise auf die Länge der Tour und die angegebene Geschwindigkeit sollte man schon berücksichtigen.
Das Fahrrad sollte verkehrssicher sein. Regenschutz, Proviant und Kleingeld sollte man dabei haben. Ansonsten ist die Teilnahme an den Touren auf eigene Gefahr. Bei Verlassen der Gruppe bitte beim Tourenleiter abmelden.


Einkehr

Einkehr

Termin

Mi, 16.08.2017, 18:00 Uhr

Treffpunkt

Kaarst Rathaus

Tourenleitung

Thomas Janknecht
Telefon: 01753184455

Teilnahmegebühren

Mitglieder: 0.00 €
Nichtmitglieder: 3.00 €

Toureigenschaften

Routenlänge:
30 km
Höhenmeter:
10 m auf, 10 m ab.
gefahrene Geschwindigkeit:
15-18 km/h
Oberfläche:
Asphalt
Feld- und Waldwege
Sonstiges:
Familientauglich
Steigung:
flach
Tourart:
Feierabendtour
Umfeld:
Wald
Wiesen & Felder
Verkehrsbelastung:
Geringer Autoverkehr

Veranstaltender Verein

Stand: 31.12.2016, 13:23 Uhr

Zurück

© 2017 ADFC ADFC Rhein-Kreis Neuss e. V.