Dokumentierte Mängel in chronologischer Übersicht

Korschenbroich: Radwegschäden an der L382 Pesch-Steinhausen

Bauliche Mängel am Zweirichtungsradweg zwischen Korschenbroich-Pesch, Liedberger Str. und Korschenbroich-Liedberg/Drösholz entlang der L382 (rote Linie)

Der Radweg ist zum Teil in einem schlechten Zustand (Querrillen, Schlaglöcher,Aufbrüche). Außerdem Fahrbahnverengung bis zu 30 cm durch Grasbewuchs.

Abhilfe: Sanierung und Entfernung des Grasbewuchses

Weitere Dokumentation:

02 Radweg an Landesstraßen

Diese Unterlage wurde im Rahmen der halbjährlichen Radwegekontrolle am 4.11.2013 dem Rhein-Kreis Neuss übergeben. Sie enthält neben dem hier beschriebenen Sanierungsfall weitere Problembeschreibungen:

  • Seite 1: Funktionsmängel an Bedarfstastern an der LZA L38/Haus-Randerath-Straße in Kleinenbroch
  • Seite 2: Der Vorschlag, den südlichen Mehrzweckstreifen an der B230 zwischen L32 und K8n im Nordosten von Glehn in einen Rad- und Gehweg umzuwandeln
  • Seite 3: Unstimmigkeit zwischen der Wegweisung des RVN NRW und der tatsächlichen Verkehrsführung auf der L382 in Steinhausen zwischen B230 und K35 (Drölsholz). Wurde bereits in Korschenbroicher Verkehrsschauen angesprochen
  • Seite 4: Der hier beschriebene Sanierungsbedarf an der L282 zwischen Steinhausen und Pesch
  • Seite 5: Fehlende Überleitung von einem rechten auf einen angeordneten linken Radweg in der OD Pesch. Wurde erstmals 2006 im Rahmen der Radwegekontrolle beschrieben

Informationen

Status:
Erfasst
Status vom:
25.01.2014
Gemeldet am:
04.11.2013
Gemeldet von:
Willi Fischer
Priorität:
normal
Kategorie:
  • Bereich straßen.nrw
  • Sanierungsbedarf Land
Zuständigkeit: straßen.nrw über Rhein-Kreis Neuss


© 2019 ADFC ADFC Rhein-Kreis Neuss e. V.