ADFC auf dem Neusser Umweltmarkt

26.06.19

Die Jüngsten kommen am besten mit unseren Laufrädchen klar.



Zur Belohnung gab es unter anderem eine Fahrt mit der Radkutsche.


Mit Infostand und Parcours kümmerte sich der ADFC auf dem Neusser Umweltmarkt vor allem um den Rad fahrenden Nachwuchs.

Viel Spaß hatten die Kinder auf dem Markt am Samstag, dem 22. Juni 2019, wo der ADFC vor der großen Freitreppe für sie einen Geschicklichkeits-Parcours aufgebaut hatte. Dazu gab es ein Nachhaltigkeits-Quiz mit interessanten Fragen und tollen Gewinnen. Und wer wollte, durfte sich mit Hilfe von Papa oder Mama in der Radkutsche des ADFC um den Platz kutschieren lassen.

Mit dem Radfahren kann man nicht früh genug anfangen. Denn die als Kind erworbene Geschicklichkeit und Sicherheit bleibt ein Leben lang erhalten und macht das Radfahren für Kinder zur Freude und wird später, wenn sie sich alleine im Verkehr bewegen können, ein wichtiges Stück autonomer Mobilität.


© 2019 ADFC Kreisverband Neuss e. V. Ortsgruppe Neuss