Nachrichten Neuss

Vier für Neuss

16.01.15

Auf der Versammlung der Neusser ADFC-Ortsgruppe wählten die Mitglieder nach langer, engagierter Debatte über die richtige Organisation der Ortsgruppe und vier Sprecher.

Es war schon gut, dass der alte Sprecherrat die Trafostation gebucht hatte, denn dort war genug Raum für die 25 interessierten Mitglieder, die zur Versammlung kamen. Nach den Berichten war klar: In Neuss hat der ADFC im Jahr 2014 einiges auf die Beine gestellt - von einem Tourenprogramm, das sehr gut angenommen wurde, über die Sternchenfahrt auf der großen Fahrraddemo in Düsseldorf bis zu den vielen Facetten der verkehrspolitischen Arbeit war der ADFC öffentlich sehr präsent. Aber der zuletzt auf drei Personen geschrumpfte Sprecherrat pfiff auf dem letzten Loch und brauchte dringend Verstärkung. Wie die Verstärkung am besten rekrutiert wird, darüber wurde heftig diskutiert.

Am Ende beschloss die Versammlung, dass der neue Sprecherrat Vorkehrungen treffen soll, zu seiner eigenen Entlastung das bestehende Aktiven-Netzwerk stärker für die Vereinsarbeit zu nutzen.

Als nach einer Beratungspause, in der sich die Teilnehmer bei einen kleinen Snack stärken konnte, der Versammlungsleiter den Tagesordnungspunkt Wahlen aufrief und nach Kandidaten fragte, zeigte sich: Viele Anwesende waren zwar bereit zur Mitarbeit, bekleideten aber bereits in anderen Vereinen ein Amt. Das zeigt, wie stark das ehrenamtliche Engagement in Neuss ingesamt, aber auch, wie groß das Aktiven-Netzwerk ist, das der Sprecherrat zur Unterstützung bei Projekten das Vereins aufrufen kann.

Es fanden sich schließlich doch noch vier Kandidaten, die dann auch gewählt wurden: Heribert Adamsky (Innenstadt), Judith Darteh (Furth) gehörten bereits dem alten Sprecherrat an. Mit Gerd Dreßen aus Gohr und Rolf Schaack aus Nievenheim wurden bemerkenswerterweise zwei Dormagener in den Sprecherrat gewählt. Sie werden den Kontakt zur Nachbarschaft stärken, und Rolf Schaack bot bereits im vergangenen Jahr Touren im ländlich geprägten Neusser Süden an. Aus dem Sprecherat verabschiedet wurde Christoph Blaschke, der seit der Vereinsgründung dabei war, aber aus privaten und beruflichen Gründen nicht mehr zur Verfügung stand. Die Versammlung dankte ihm für 20 Jahre Engagement im Sprecherrat.


© 2020 ADFC Kreisverband Neuss e. V. Ortsgruppe Neuss