Ausgefallen - Tagestour zum Besucherbergwerk Sophia Jacoba


Weitere Informationen

Am Tag des Offenen Denkmals sind Führungen kostenlos, eine Spende für die ehrenamtliche Arbeit ist angemessen

Die 1997 stillgelegte Zeche Sophia-Jacoba in Hückelhoven liegt fernab vom Ruhrgebiet im Aachener Revier. Auf der Anlage sind unter anderem ein Fördergerüst sowie ein Kauen- und Verwaltungsgebäude (1936-37 umgebaut) erhalten. Das Gerüst über Schacht 3 aus der Gründungszeit der Anlage befindet sich seit 2010 in der Obhut der Industriedenkmalstiftung. Die zugehörige Schachthalle, das Maschinenhaus sowie die Elektrofördermaschine von 1966  werden ebenfalls bestehen bleiben.  Der sehr engagierte "Förderverein Schacht 3 Hückelhoven e.V." hat einen "Lehrstreb" für Besucher eingerichtet.    

Einkehr

mit Einkehr im Museumscafé, wo es auch einfache Speisen gibt

Termin

So, 10.09.2017, 09:30 Uhr
Anmeldung bis 28.08. 2017

Treffpunkt

Grevenbroich Markt

Tourenleitung

Eckhard Friedrich
Telefon: 02182 3455

Teilnahmegebühren

Mitglieder: 0.00 €
Nichtmitglieder: 3.00 €

Toureigenschaften

Routenlänge:
75 km
Zusatzkosten:
Einkehr und evt Bahnfahrt
gefahrene Geschwindigkeit:
15-18 km/h
Oberfläche:
Asphalt
Feld- und Waldwege
Schwierigkeitsgrad:
mittel
Steigung:
flach
Tourart:
Tagestour
Umfeld:
Stadt
Wiesen & Felder
Verkehrsbelastung:
Geringer Autoverkehr

Veranstaltender Verein

Stand: 05.10.2017, 12:53 Uhr

Zurück

© 2017 ADFC Kreisverband Neuss e. V. Ortsgruppe Grevenbroich