Sonntägliche Tour zur historischen Schiffsbrücke


Weitere Informationen

 

Bedeutung und Denkmalwert

  • Für die Orts-, Schifffahrts- und Technikgeschichte sowie für die Dokumentation der ehemaligen Rheinfischerei ist das Schiffsensemble in dieser Zusammensetzung einmalig. Es handelt sich um einen der letzten noch vorhandenen Flussübergänge dieser Art. 

  • Die Schiffsbrücke war die wichtigste und kürzeste Wegverbindung zwischen Rheindorf und den ehemaligen Farbenfabriken in Leverkusen.

  • Für lange Zeit war sie die einzige direkte Verbindung zwischen den heutigen Leverkusener Stadtteilen Rheindorf und Wiesdorf.
  •    
  • Darüber hinaus ist sie ein attraktives Ausflugsziel und Anziehungspunkt für Spaziergänger und Radwanderer mit naturnaher Kleingastronomie mit maritimem Flair zum Auftanken, Aufwärmen und Erholen.

    Allerdings ist der Übergang nur am Wochenende möglich!

    Mehr unter http://schiffsbruecke.com/

    Einkehr

    auf einem historischen Schiff

    Termin

    So, 03.06.2018, 11:00 Uhr

    Treffpunkt

    Grevenbroich Markt

    Tourenleitung

    Heiko Fiegl
    Telefon: 0170 4807224

    Teilnahmegebühren

    Mitglieder: 0.00 €
    Nichtmitglieder: 3.00 €

    Toureigenschaften

    Routenlänge:
    71 km
    Zusatzkosten:
    Einkehr, Fähren
    gefahrene Geschwindigkeit:
    15-18 km/h
    Oberfläche:
    Feld- und Waldwege
    Schwierigkeitsgrad:
    mittel
    Steigung:
    flach
    Tourart:
    Tagestour
    Umfeld:
    Flussradweg
    Stadt
    Wald
    Wiesen & Felder
    Verkehrsbelastung:
    Geringer Autoverkehr
    Zielgruppe:
    Kulturtour

    Veranstaltender Verein

    Stand: 19.05.2018, 22:36 Uhr

    Zurück

    © 2018 ADFC Kreisverband Neuss e. V. Ortsgruppe Grevenbroich