Sonntägliche Tour zur historischen Schiffsbrücke


Weitere Informationen

 

Bedeutung und Denkmalwert

  • Für die Orts-, Schifffahrts- und Technikgeschichte sowie für die Dokumentation der ehemaligen Rheinfischerei ist das Schiffsensemble in dieser Zusammensetzung einmalig. Es handelt sich um einen der letzten noch vorhandenen Flussübergänge dieser Art. 

  • Die Schiffsbrücke war die wichtigste und kürzeste Wegverbindung zwischen Rheindorf und den ehemaligen Farbenfabriken in Leverkusen.

  • Für lange Zeit war sie die einzige direkte Verbindung zwischen den heutigen Leverkusener Stadtteilen Rheindorf und Wiesdorf.
  •    
  • Darüber hinaus ist sie ein attraktives Ausflugsziel und Anziehungspunkt für Spaziergänger und Radwanderer mit naturnaher Kleingastronomie mit maritimem Flair zum Auftanken, Aufwärmen und Erholen.

    Mehr unter http://schiffsbruecke.com/

    Einkehr

    auf einem historischen Schiff

    Termin

    So, 03.06.2018, 11:00 Uhr

    Treffpunkt

    Grevenbroich Markt

    Tourenleitung

    Heiko Fiegl
    Telefon: 0170 4807224

    Teilnahmegebühren

    Mitglieder: 0.00 €
    Nichtmitglieder: 3.00 €

    Toureigenschaften

    Routenlänge:
    70 km
    Zusatzkosten:
    Einkehr, Fähren
    gefahrene Geschwindigkeit:
    15-18 km/h
    Oberfläche:
    Feld- und Waldwege
    Schwierigkeitsgrad:
    mittel
    Steigung:
    flach
    Tourart:
    Tagestour
    Umfeld:
    Flussradweg
    Stadt
    Wald
    Wiesen & Felder
    Verkehrsbelastung:
    Geringer Autoverkehr
    Zielgruppe:
    Kulturtour

    Veranstaltender Verein

    Stand: 18.01.2018, 13:54 Uhr

    Zurück

    © 2018 ADFC Kreisverband Neuss e. V. Ortsgruppe Grevenbroich