Kunst-Radtour zu den "Offenen Ateliers"


Weitere Informationen

Mit dem Rad zur Kunst

 

Im Rahmen der Aktion „Arbeitsplatz Kunst“, die in diesem Jahr am 30.06. und 01.07. stattfindet, bietet die Stadt Grevenbroich in Kooperation mit dem ADFC erstmalig eine geführte Radtour zu den teilnehmenden Ateliers an. Am 01.07. treffen sich kunstinteressierte Radfreunde um 11 Uhr an der Versandhalle auf der Stadtparkinsel, wo vorab die Musterausstellung zur Aktion besichtigt werden kann.

 

Die an der Aktion beteiligten Künstlerinnen und Künstler aus dem Grevenbroicher Stadtgebiet stellen hier jeweils eine Arbeit als „Muster“ aus. So haben alle die Möglichkeit, sich gezielt auf einen Atelierbesuch ihrer Wahl vorzubereiten.

 

Zu dem Projekt gibt es unter www.arbeitsplatz-kunst.de eine eigene Internetseite auf der alle an der Aktion „Arbeitsplatz Kunst“ teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler vertreten sind. Flyer zu der städteübergreifenden Aktion liegen in Kürze im Stadtgebiet und im Museum der Niederrheinischen Seele Villa Erckens aus.

 

Teilnehmende Künstler, die zum großen Teil angefahren werden:

Regine Günter, Ursula Schachschneider, Sylvia Moritz, Christa Mülhens-Seidl, Lucia Müller, Ingrid Horst, Kerstin Mucha, Galerie Judith DIELÄMMER, „E1 Atelier e.V.“, Werner Franzen, Ursula Gabler, Jürgen Meister, Elke Neumann, Reinhard Niedermeier, Regina Poggel-Pellico, Brigitte Schalenberg, Fred Schnitzler, Margarete Schopen-Richter, Helga Wieczorek

 

Die Radtour endet gegen 17 Uhr am Marktplatz.

 

Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Informationen zu der Radtour erhalten Sie beim Fachbereich Kultur unter 02181/608657 oder beim ADFC unter 0170 4807224 (Heiko Fiegl) oder 0157 86382434 (Wolfgang Paul)

 

Termin

So, 01.07.2018, 11:00 Uhr

Treffpunkt

Grevenbroich Museum Erckensvilla

Tourenleitung

Heiko Fiegl
Telefon: 0170 4807224
Stellvertretende Tourenleitung
Wolfgang Paul
Telefon: 0157 86382434

Teilnahmegebühren

Mitglieder: 0.00 €
Nichtmitglieder: 0.00 €

Toureigenschaften

Routenlänge:
22 km
gefahrene Geschwindigkeit:
< 15 km/h
Oberfläche:
Asphalt
Feld- und Waldwege
Schwierigkeitsgrad:
leicht
Sonstiges:
Familientauglich
Steigung:
flach
Tourart:
Tagestour
Umfeld:
Flussradweg
Industriekultur
Stadt
Wald
Wiesen & Felder
Verkehrsbelastung:
Geringer Autoverkehr
Zielgruppe:
Kulturtour

Veranstaltender Verein

Stand: 20.06.2018, 21:46 Uhr

Zurück

© 2018 ADFC Kreisverband Neuss e. V. Ortsgruppe Grevenbroich