Feierabendtour zu den schönsten Ginkgo-Bäumen


Beschreibung

Der Ginkgo oder Ginko[1] (Ginkgo biloba) ist eine in China heimische, heute weltweit angepflanzte Baumart. Er ist der einzige lebende Vertreter der Ginkgoales, einer ansonsten ausgestorbenen Gruppe von Samenpflanzen. Natürliche Populationen sind nur aus der Stadt Chongqing und der Provinz Guizhou im Südwesten Chinas bekannt.

In Ostasien wird der Baum wegen seiner essbaren Samen oder als Tempelbaum kultiviert. Er wurde von holländischen Seefahrern aus Japan nach Europa gebracht und wird hier seit etwa 1730 als Zierbaum gepflanzt.

Zum Jahrtausendwechsel erklärte das deutsche „Kuratorium Baum des JahresGinkgo biloba zum Mahnmal für Umweltschutz und Frieden und zum Baum des Jahrtausends.[2] Der Ginkgo ist ein „lebendes Fossil“. (Wikipedia)

Goethe hat sich intensiv mit dem Ginkgo biloba auseinandergesetzt.

Damit wir die Blätter und Früchte auch sehen können, starten wir diese Tour bereits um 15 Uhr!

 

Weitere Informationen

Feierabendtouren sind für alle gedacht, die am Abend noch rausfahren möchten, ohne sich über Weg und Ziel Gedanken machen zu müssen. Meist lernt man dabei neue Wege und neue Leute kennen. Die Länge der Strecke ist an die Jahreszeit angepasst, es kann aber auch schon mal dunkel werden.

Mitfahren kann jeder, der sich die Strecke zutraut und ein verkehrssicheres Rad besitzt. Meist kehren wir unterwegs oder am Ende noch ein.

Einkehr

Einkehr

Termin

Di, 27.10.2020, 15:00 Uhr

Treffpunkt

Grevenbroich Markt

Tourenleitung

Siegfried Baran von B.
Telefon: 0162 2737826

Teilnahmegebühren

Mitglieder: 0.00 €
Nichtmitglieder: 2.00 €

Toureigenschaften

Routenlänge:
25 km
Tourart:
Feierabendtour

Veranstaltender Verein

Stand: 14.02.2020, 18:18 Uhr

Zurück

© 2020 ADFC Kreisverband Neuss e. V. Ortsgruppe Grevenbroich