Veranstaltungen abgesagt

14.03.20

Die Neusser Ortsgruppe wird bis 20. April keine Touren oder andere Veranstaltungen anbieten.

Wir folgen den Ansagen der Gesundheitsbehörden und unseres Bundes- und Landesverbands und sagen bis auf Weiteres alle öffentlichen Veranstaltungen ab. Davon sind sowohl unsere Touren als auch der Stammtisch betroffen. Die Absage gilt vorerst bis zum 20. April und kann verlängert werden.

Der Entschluss fiel uns nicht leicht, denn wir sindja ein geselliger Verein. Aber wir sind auch der Gesundheitspflege verpflichtet und tragen gesellschaftliche Verantwortung.

Das neue Corona-Virus trifft auf eine Bevölkerung ohne Immunschutz. Fachleute rechnen damit, dass mehr als die Hälfte der Bevölkerung irgendwann infiziert wird. Alte und Menschen mit Immunschwäche sind besonders gefährdet und brauchen bei schwerem Krankheitsverlauf eine intensivmedizinische Behandlung. Wenn zu viele ernste Fälle gleichzeitig auftreten, wird unser Gesundheitssystem überlastet, und das kostet viele Menschenleben. Deshalb müssen wir jetzt alles dafür tun, dass die Zahl der Erkrankungen nicht zu schnell ansteigt.

Jeder kann mit Händewaschen und dem Vermeiden von Menschenansammlungen seinen Beitrag dazu leisten. Wer erkältet ist, soll sich krank melden und zuhause auskurieren, um keine anderen Menschen anzustecken. Das ist schon in normalen Zeiten vernünftig und jetzt erst recht.

Und alle, die gesund und munter sind: Setzt Euch aufs Rad statt in den vollen Bus oder ins Auto und genießt den kommenden Frühling! Für den Ausflug allein oder mit Familie und engen Freunden empfehlen wir Euch unsere Tourenvorschläge des ADFC Neuss!

Heribert Adamsky

© 2020 ADFC ADFC Rhein-Kreis Neuss e. V.