Radfahren im Corona-Herbst

03.11.20

Der Herbst spielt gerne mit Schatten.



Karg wirken die für den Winter bearbeiteten Feldern.



Buntes Laub. An welcher Tunneldecke das wohl hängt?



Alle Routen des Radwandertags im Rhein-Kreis Neuss auf einer Karte.


Alle Touren und Termine müssen wir leider absagen. Doch Radfahren bleibt die gesündeste Fortbewegung.

Wie bereits im Frühling lässt uns die Corona-Schutzverordnung leider keine Wahl. Der ADFC hat im November landesweit alle geführten Touren abgesagt. Auch andere gesellige Termine wie die Stammtische der Ortsgruppen und die Sprechstunden in der Neusser Geschäftsstelle müssen wir leider ausfallen lassen.

Aber die Gesundheit aller geht vor, und die Gelegenheit zum Radfahren geht uns ja nicht verloren. Wir müssen nur wieder wie im ersten Lockdown allein oder im Kreis der engsen Angehörigen fahren. Mildes Spätherbstwetter verspricht Euch in den nächsten Tagen gute Bedingungen für individuelle Ausflüge durch unseren schönen Rhein-Kreis Neuss und seine Nachbarschaft. Nutzt es, hier sind unsere Vorschläge!

Folgt den Spuren unserer Ortsgruppen

Unsere Tourguides haben für Euch einen bunten Strauß an Touren zusammengestellt, die Ihr solo oder mit Euren Liebsten fahren könnt.

  • Grevenbroich: Vier ausgewählte Touren rund um Grevenbroich, darunter auch die Route aus den beliebten Freizeit- und Familientipps: Zu den Touren
  • Meerbusch: Drei Touren, jede um die 30 Kilometer lang, bei denen auch die Kultur nicht zu kurz kommt: Zu den Touren
  • Neuss: Das umfangreichste Paket mit insgesamt 13 Touren. Hier ist von 10 bis 165 Kilometern für jeden etwas dabei: Zu den Touren

Virtueller Radwandertag

Der Radwandertag ist jedes Mal aufs Neue ein Gemeinschaftswerk aller Ortsgruppen des ADFC. In diesem Jahr war bereits alles durchgeplant, doch das radtouristische Highlight des Jahres musste wegen Corona leider ausfallen. Die fertigen Routen haben wir für Euch auf einer interaktiven Openstreetmap-Karte zusammengestellt. Wollt Ihr die Strecken mit Eurem Navi nachfahren?

Hier könnt Ihr sie herunterladen! Mit der rechten Maustaste auf gpx klicken und dann "Ziel/Link speichern unter" wählen. Oder Linksklick und dann "Seite speichern unter". Bei manchen Browsern müsst Ihr darauf achten, dass die Datei mit der Endung gpx (nicht xml) gespeichert wird, damit Euer Navi das Format erkennt. Viel Spaß damit und gute Fahrt!

  • Route 80 Korschenbroich - Kaarst - Willich - Korschenbroich: gpx
  • Route 81 Korschenbroich - Kaarst - Korschenbroich: gpx
  • Route 82 Kaarst - Meerbusch - Neuss - Kaarst: gpx
  • Route 83 Kaarst - Neuss - Kaarst: gpx
  • Route 84 Meerbusch - Kaarst - Willich - Meerbusch: gpx
  • Route 85 Kaarst - Willich - Kaarst: gpx
  • Route 86 Grevenboich - Rommerskirchen - Grevenbroich: gpx
  • Route 87 Grevenbroich - Langwaden - Grevenbroich: gpx
  • Route 89 Jüchen - Korschenbroich - Neuss - Jüchen: gpx
  • Route 90 Jüchen - Grevenbroich - Langwaden - Neuss - Jüchen: gpx
  • Route 91 Jüchen - Rommerskirchen - Grevenbroich - Jüchen: gpx
  • Route 92 Neuss - Grevenbroich  - Dormagen - Neuss: gpx
  • Route 93 Dormagen - Rommerskirchen - Grevenbroich - Langwaden - Dormagen: gpx

© 2020 ADFC ADFC Rhein-Kreis Neuss e. V.