Knotenpunkt 29 in Frimmersdorf

27.11.19
Kategorie: Aktuelles

Die Informationstafel des Knotenpunkts 29 in Frimmersdorf „Langer Weg“ wurde Mitte November 2019 errichtet

Unter der Federführung des Rhein-Kreis Neuss wurde das Knotenpunktsystem Anfang 2014 errichtet. Im Rhein-Kreis Neuss wurden 104 Kontenpunkte mit Informationstafel und einer „Wegweisenden Beschilderung“ errichtet. 25 Knotenpunkte sind jetzt mit allen Informationstafeln versehen; die Informationstafel des Knotenpunkt 29 in Frimmersdorf „Langer Weg“ wurde Mitte November 2019 nun endlich errichtet. Der Knotenpunkt 29 wird wieder eine Rolle spielen, wenn der Startschuss zum 29. Niederrheinischen Radwandertag am 05.07.2020 fällt.

Das wabenartige Knotenpunktnetz der Radregion Rheinland ergänzt das bestehende, in ganz Nordrhein-Westfalen einheitlich beschilderte Radwegenetz.

Kreuzen sich Strecken dieses Wabensystems, so befindet sich dort ein Knotenpunkt. Die Zahl des Knotenpunktes ist gut sichtbar über der bekannten Beschilderung angebracht, an der auch die Nah- und Fernziele mit Kilometerangabe ausgewiesen sind. Unter den Wegweisern zeigen Einschübe die Richtung und Nummer der nächstgelegenen Knotenpunkte an. An jedem Knotenpunkt zeigt eine Informationstafel mit großer Übersichtskarte über welche Strecke man zum jeweils nächsten Knotenpunkt gelangt.


© 2019 ADFC ADFC Rhein-Kreis Neuss e. V.