Kreisverband zählt 3500 Mitglieder

Der ADFC ist ein großer Verband von Radlerinnen und Radlern, die gemeinsam das Ziel verfolgen, den Verkehr fahrrad- und fußgängerfreundlicher zu gestalten. Neben seinem Engagement für eine umweltbewußte und damit nachhaltige Mobilität berät der ADFC in allen Fragen rund ums Fahrrad. Dazu gehört die Verbraucherberatung bei Radkauf, Technik und Zubehör genauso wie bei juristischen und versicherungstechnischen Fragestellungen. Eine Vielzahl von geführten Radtouren mit unterschiedlichen Schwerpunkten und leistungsmäßigen Anforderungen läßt auch den Radelspaß nicht zu kurz kommen.

Der ADFC Kreisverband Münster/Münsterland e.V. wurde 1987 gegründet. Im ersten Jahr seines Bestehens gehörten dem Kreisverband 100 Radlerinnen und Radler aus dem gesamten Münsterland an. Inzwischen ist die Mitgliederzahl auf 3500 fahrradbegeisterte Radlerinnen und Radler angewachsen. Damit gehört der ADFC Münsterland (Münster/Münsterland) zu den größten und mitgliederstärksten Kreisverbänden im ADFC Nordrhein-Westfalen. Das Verbandsgebiet umfaßt derzeit die kreisfreie Stadt Münster und die Kreise Steinfurt, Warendorf, Coesfeld und Borken. In Münster hat sich der ADFC vor allem durch die prägende Mitgestaltung der Münsterischen Fahrradtage, das Eintreten für die Radstation am Bahnhof sowie die Mängelkartenaktion einen Namen gemacht. Die Fäden der ADFC-Aktivitäten laufen in der Dortmunder Straße 19, dem Sitz der Geschäftsstelle des Kreisverbandes, zusammen. Hier im Infoladen finden zweimal wöchentlich für jeweils drei Stunden die Mitglieder, Bürger und Besucher der Stadt alles Wissenswerte rund ums Rad. In der dem Laden angeschlossenen Werkstatt finden donnerstags Techniktreffs, die Leezenküche = Selbsthilfewerkstatt statt.

Seine Mitglieder und die interessierte Öffentlichkeit erreicht der ADFC über das lokale Vereinsmagazin Leezen-Kurier. Vierteljährlich berichtet die 11.000 Exemplare starke Auflage über die Vereinsarbeit und über das Fahrradgeschehen in Stadt und Land. Termine, Veranstaltungen und die Treffen der Arbeitsgruppen sind hier nachzulesen.

Inzwischen ist der ADFC-Münsterland mit vielen Informationen auch im Internet zu finden, so z.B. den beliebten und regelmäßig stattfindenden Radtouren. Die radtouristischen Angebote des Vereines werden im März eines jeden Jahres im Radtouren-Programm veröffentlicht.

Interessiert? Dann lesen sie doch einfach weiter:

© 2017 ADFC Kreisverband Münsterland e. V.