Stadtradeln - Umsatteln für mehr Klimaschutz

20.06.17
Kategorie: Aktuelles

STADTRADELN_(c)Klima-Bündnis


Der ADFC Lüdinghausen beteiligt sich im Kreis Coesfeld beim Stadtradeln vm 20. Juni bis 10. Juli 2017

Wissen Sie eigentlich, wieviel Kilometer Sie am Tag mit dem Auto zurücklegen? Und haben Sie schon mal darüber nachgedacht, welche dieser Wegstrecken Sie vielleicht auch mit dem Rad erledigen könnten?

Vom 20. Juni bis zum 10. Juli macht der Kreis Coesfeld erstmals mit beim STADTRADELN mit und misst sich mit anderen Kreisen & Kommunen. Gezählt wird jeder Kilometer! Der ADFC möchte dazu aufrufen, die kürzeren Wege des Alltags mit dem Fahrrad statt mit dem Auto zu fahren, und macht in seinem Team "ADFC Lüdinghausen" für den Kreis Coesfeld mit.

Gemeinsam wollen wir zeigen, dass wir bewusst etwas tun für das Klima in unserem Kreis Coesfeld. Der ADFC möchte dabei zeigen, dass das Fahrrad für einige Strecken auch dauerhaft eine sinnvolle Alternative zum  Auto ist.

Mit Ihrer Teilnahme zeigen Sie auch den Verantwortlichen in Sachen Radverkehr, wie wichtig Ihnen Klimaschutz und Radverkehrsförderung sind. Je mehr Radler und Radlerinnen beim STADTRADELN mitmachen, umso deutlicher wird dieses Signal den politischen Entscheidern bewusst, wie viele FahrradfahrerInnen es gibt und wie viele Wege mit dem Rad in der Kommune bereits zurückgelegt werden, sodass diesen VerkehrsteilnehmerInnen auch mehr Raum zugesprochen werden muss. Jeder Kilometer auf dem Rad ist nahezu zwangsläufig ein Beitrag zum Klimaschutz! Daher zählt jeder Radkilometer und jeder Radler und Radlerin.

Das STADTRADELN ist kein Wettkampf Einzelner, sondern ein gemeinschaftliches Projekt, bei dem jeder so viel beiträgt, wie man kann und möchte.

Wo und wie kann ich mich registrieren und meine erradelten Kilometer eintragen?

TeilnehmerInnen mit Internetzugang registrieren sich mit ihrem Namen und ihrer E-Mail-Adresse unter der unten aufgeführten Web-Adresse für den Online-Radelkalender. Zur Anmeldung Bundesland NRW auswählen, Kommune: Coesfeld, Kreis, dann Team wählen: ADFC Lüdinghausen, weiter die Benutzerdaten anlegen. Nach erfolgreicher Registrierung können dann dort die Kilometer eingetragen werden, die automatisch dem Team und der Kommune gutgeschrieben werden.

TeilnehmerInnen mit einem Smartphone können über die STADTRADELN-App (für Android und iOS-Systeme) Kilometer eintragen: Zum einen händisch (ein Einloggen über das Internet ist dann nicht mehr notwendig) oder noch einfacher via GPS-Funktion, die die exakte Route aufführt und die zurückgelegten Kilometer berechnet.

Weitere Informationen zum STADTRADELN und zu den Preisen finden Sie unter folgendem Link:

W. Beckmann

Weitere Informationen

© 2017 ADFC Kreisverband Münsterland e. V.