Rahmencodierung nach dem Lockdown. ++ Extra-Termine am 20.05. und 4.06. ++

11.05.20
Kategorie: Codierung, Presse, Service, Geschäftsstelle

Codieren in Corona-Zeiten (v.l.): Reinhard, Bene und Matthias in der LeezenKüche (Foto: Norbert Bieder)



Neue Erfahrung: Codieren mit Abstand (Grafik: ADFC Münsterland)


Bis zum Samstag ruhten sämtliche Aktivitäten des ADFC Münsterland – wegen der Corona-Krise. Angesichts der vorsichtigen, schrittweisen Öffnung haben wir uns entschieden, den traditionellen Termin zur Rahmencodierung – immer am 2. Samstag des Monats – unter veränderten Rahmenbedingungen ­anzubieten. Die Einzeltermine waren nach kürzester Zeit ausgebucht. Grund genug, zwei zusätzliche Termine außer der Reihe anzubieten.

 

Unter Berücksichtigung von Hygiene- und Abstandsmaßnahmen haben drei ADFC-Aktive am vergangenen Samstag (9.05.2029) die Türen von Geschäftsstelle und Leezenküche für die Rahmencodierung geöffnet. Das ging nur mit vorab vereinbarten Einzelterminen, ausreichend Distanz bei Dateneingabe, Rahmennummersuche und der eigentlichen Codierung – und selbstverständlich mit Nasen- und Mundbedeckung („Maske“). Von 10 bis 14 Uhr wurden 16 Fahrräder und zwei Akkus codiert. Auch wenn der Mundschutz etwas hinderlich war, spulten Reinhard, Matthias und Bene routiniert ihr Programm ab. Manfred Döpper, seit März 2020 neuer Kreisverbandsvorsitzender, schaute mit seiner Ehefrau vorbei – und ließ gleich sein Pedelec codieren.

Wegen der starken Nachfrage soll die Aktion auch außer der Reihe häufiger angeboten werden. Nächster Termin ist Mittwoch, 20.05.2020 von 16 bis 19 Uhr. Unsere Aktiven werden in diesem Zeitraum wieder rund ein Dutzend Räder und/oder Akkus codieren. Außerdem wird am Donnerstag, 4. Juni 2020 von 16 bis 19 Uhr ein weiterer Termin angeboten.

Terminvergabe nur per E-Mail

Wichtig: Einzeltermine (mit fester Uhrzeit) werden nur nach Voranmeldung per E-Mail vergeben. Um unsere Geschäftsstelle zu entlasten bitte nur an LeezenKueche(..at..)adfc-ms.de. Mitbringen: Personalausweis, Eigentumsnachweis, Nasen- und Mundbedeckung (und wenn möglich einen eigenen Stift für die Unterschrift). Sowie ein wenig Geduld.

Weitere Infos zum Thema Rahmencodierung hier.

Extra-Termin am 4. Juni 2020 von 16-19 Uhr

Der nächste reguläre Codiertermin ist Samstag, der 13. Juni 2020 von 10-13 Uhr.

Über weitere Termine und ADFC-Aktivitäten informieren wir über die Presse und unsere Website.


© 2020 ADFC Kreisverband Münsterland e. V.