Mit dem ADFC Skulpturen erfahren

16.07.17
Kategorie: Münster, Münster (OG), Radtouren, Tourismus

Der ADFC Münsterland bietet am Samstag (22. Juli) eine geführte Fahrradtour zu sieben eher verborgenen Skulpturen außerhalb des Promenadenrings an.

Die rund 23 km lange Strecke führt über verkehrsarme, oft autofreie Wege. Treffpunkt ist um 15:55 Uhr im Hamburger Tunnel. Das Ziel, die St. Stephanus-Kirche in der Aaseestadt, soll pünktlich um 19 Uhr erreicht werden. Dann nämlich erklingen die von Wyn Evans heruntergekühlten Kirchenglocken. Kostenbeitrag: freiwillig. Um Anmeldung unter termine(..at..)adfc-ms.de wird gebeten.


© 2017 ADFC Kreisverband Münsterland e. V.