Inklusive Duo-Tour mit dem Rad NABU Münsterland am 3. August 2019

20.07.19
Kategorie: Tourismus, Radreisen, Mobilität

Münsterländer #LeezenLiebe im Mai (Foto: Matthias Budde)



Start zu Münsterlander Tandemtour im Mai 2019 auf der Stubengasse (Foto: Matthias Budde)



Tandemspaß im Münsterland (Foto: Matthias Budde)



Duotour mit Tandem – am Start ...



... und unterwegs in der Davert (Foto: Matthias Budde)



Fun2Go vor Insektenhotel auf Haus Heidhorn bei Hiltrup (Foto: NABU)


Vor zwei Monaten haben wir im Rahmen der #LeezenLiebe die 2. Münsterländer Tandem-Radtour nach Haus Heidhorn angeboten. Mit toller Resonanz. Kurz zuvor waren wir „Alle auf Leeze“, um mit der KIB Münster eine Tour rund um die Promenade zu machen. Am 3. August bietet nun der NABU eine weitere Tour mit Rikscha, Rollfiets, Fun2Go oder Tandem an. Zur Unterstützung von mobilitätseingeschränkten Menschen werden noch Pilotïnnen gesucht.

 

Die Tour beginnt am Samstag, den 3. August um 11 Uhr auf der Stubengasse. Ab 10:30 Uhr werden die Zwei- und Dreiräder (Rikschas, Rollfiets, Fun2Go, eventuell auch Tandems) bereitstehen. Die Tour wird von Tourenleitern begleitet; Menschen mit Assistenzbedarf werden als Mitradelnde unterstützt – auch für Freunde und Angehörige gilt gerne das Motto: Haare im Wind.

Ziel der Tour ist das Gut Kinderhaus am Max-Klemens-Kanal. Neben viel Platz inmitten großartiger Natur gibt es auf dem Westfalenfleiß-Bauern­hof auch Tierhaltung mit Alpakas, Kaninchen, Ziegen, Meerschweinchen und anderen Kleintieren. Hinzu kommen Acker- und Obstanbau sowie die Selbstvermarktung regionaler Produkte. Gut Kinderhaus bietet rund 40 Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung.

Die gesamte Streckenlänge beträgt 25-30 km; gefahren wird langsam und mit Pausen, sodass es für alle Teilnehmenden entspannt bleibt. Nach der Einkehr (jede/r zahlt selbst) auf Gut Kinderhaus geht es genauso gemütlich wieder zurück zur Stubengasse im Zentrum von Münster. Die Ankunft dort ist gegen 17:00 Uhr geplant.

 

Für die Tour werden noch vier Pilotïnnen bzw. Mitfahrende gesucht, die gern ein Tandem oder Fun2Go bewegen und einen lustigen Tag mit vielen unterschiedlichen Menschen erleben wollen. Wer spontan Lust hat kann sich unter termine(..at..)adfc-ms.de melden.

Weitere Fragen beantwortet gern Mitveranstalter Wolfgang Bensberg.

 

 

 


© 2019 ADFC Kreisverband Münsterland e. V.