Feierabendtour für Aktive am 16. Juli 2018

24.06.18
Kategorie: Radtouren

Feierabendtour 2016 – ohne Schillerbrücke



Am Kanal entlang – Richtung Steiner See (Hiltrup)



Das Fun2Go kann getestet werden


Wenn in den Sommerferien die Vorstandssitzung ausfällt, muss das Vereinsleben dennoch nicht ruhen. Die Aktiven im ADFC Münsterland machen stattdessen eine kommunikative Feierabendtour

 

Wie vor zwei Jahren wird es eine kleine Tour Richtung Haus Heidhorn zum "Tor zur Davert" geben. Start ist am Montag, 16. Juli 2018 ab 16:30 h an der Geschäftsstelle in der Dortmunder Straße. Wer aus einer anderen Richtung anreist – oder feierabendbedingt erst später kann – kommt gegen ca. 18 Uhr direkt zur NABU-Naturschutzstation nach Hiltrup (Westfalenstraße 490).

Eingeladen sind – selbstverständlich – alle Aktiven vom Vorstand, benachbarte Aktive aus Drensteinfurt, Ahlen, Telgte, Sendenhorst, Altenberge ... also alle, für die eine Feierabendtour nicht zu weit ist. Und klar, auch alle anderen Aktiven aus dem Münsterland sind gern gesehen, allein oder mit Partner*in, wenn sie es einrichten können. (Die Bahnhöfe Hiltrup und Rinkerode sind nah.)

... und ein paar Fahrräder testen?

im übrigen werden wir unseren neuen Fuhrpark für die emissionsfreie Getränkeversorgung einsetzen. Also das Second-Hand-Christiania „Lümmel“ und unseren Lastenfrachter „Carla Cargo“. Wer mag kann ein Faltrad testen, ein Tandem aus der Geschäftsstelle leihen. Oder das Fun2Go des NABU – ein elektrischer Zweisitzer, auf dem die Kommunikation schon an der Dortmunder Straße beginnt. Möglicherweise wird es uns gelingen, ein oder zwei weitere Test-Lastenräder zu organisieren. Auf Nachfrage würde Matthias auch ein Dreirad vom Leezenhimmel holen?

Wegen der besseren Planbarkeit bitten wir um kurze Anmeldung unter termine(..at..)adfc-ms

 

 

 

 

 

 


© 2018 ADFC Kreisverband Münsterland e. V.