ADFC-Vortrag "Sicher Rad fahren"

26.11.09
Kategorie: Münster, Aktuelles, Presse, Verkehr, StVO, Sicherheit

Wichtige Tipps und Regeln zum sicheren Radfahren vermittelt ein Vortrag des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) am Donnerstag, 3. Dezember 2009 (18:30 Uhr) im Forum der Münster Arkaden (1. Obergeschoss), Ludgeristraße 100.

Im Mittelpunkt steht das sichere Fahren auf Radwegen, Radfahrstreifen, Schutzstreifen oder im Mischverkehr. Auf besondere Gefahrensituationen wird eingegangen. Fachlicher Hintergrund sind die Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) und ihre neuen Inhalte seit dem 1. September 2009.

Referent ist ADFC-Rechtsexperte Roland Huhn, der auf Einladung des ADFC Münster/Münsterland nach dem Vortrag auch für eine Diskussionsrunde zu münsterspezifischen Problemsituationen oder Detailfragen zur Verfügung steht.

Die Veranstaltung ist ein weiterer Baustein im Rahmen der ADFC-Kampagne „Rücksicht kommt an“, um die hohen Unfallzahlen (insbesondere unter den Radfahrern) in Münster weiter zu senken.

Die Ordnungspartnerschaft Verkehrsunfallprävention Münster, die Münster Arkaden und das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung unterstützen die Veranstaltung.

Weitere Informationen und Verweise zur geänderten StVO hält der ADFC auf seinen Seiten im Netz (www.adfc-ms.de) im Verzeichnis  "Recht und Versicherung / StVO-Novelle 2009" bereit.


© 2020 ADFC Kreisverband Münsterland e. V.