3000te ADFC Mitglied

07.02.14
Kategorie: Münster, Münster (OG), Presse

Der Vorsitzende des ADFC Münster/Münsterland, Peter Wolter, begrüßt das 3000te Mitglied des Kreisverandes, Gaby Schlüter aus Sendenhorst am 06.02.2014. Foto, Elmar Post.


Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Münster / Münsterland e.V. übersprang im Dezember die Marke von 3000 Mitgliedern. Dies nahm der 1. Vorsitzende Peter Wolter zum Anlass, am 7.2.2014 die 3000te im Club, Gaby Schlüter aus Sendenhorst, mit einem großen Blumenstrauß willkommen zu heißen.

Schlüter freute sich riesig, vor allem auch deshalb, weil sie sonst nie etwas gewonnen hatte. Daneben bekam Sie noch eine Fahrradkarte und ein Fahrradbuch geschenkt. „Das ausgerechnet ich die 3000te bin, kann ich fast gar nicht glauben“, stellte Gaby Schlüter überwältigt fest.  Schlüter hat schon viel von der Arbeit des ADFC auf Ortsebene gehört und schätzt auch die guten Tourentipps auf der Homepage,die sie schon oft bei Urlaubsvorbereitungen nutzte. Denn im Urlaub ist das Fahrrad oder Pedelec zur Erkundung der Umgebung immer dabei.  So wollte sie die Anregungen nicht nur unentgeltlich nutzen, sondern durch die Mitgliedschaft auch finanziell unterstützen. Mittlerweile nutzt sie auch gerne ihr Pedelec, um auch mal schnell von Sendenhorst nach Ahlen zum Einkaufen zu fahren. „Heute sind wir schon 3035 Mitglieder, dass heißt, wir wachsen gegen den Trend, sogar im Winter“, erzählte Wolter nicht ohne Stolz bei der Ehrung von Gaby Schlüter.

Peter Wolter

© 2020 ADFC Kreisverband Münsterland e. V.