2. Tandemtour im Münsterland

23.04.19
Kategorie: Radtouren, Mobilität

Einladung zur Tandemtour (Illustration: Lena Skaya)



Früher Fahrradaktionstag - heute #LeezenLiebe (Plakat: Stadt Münster)



Mobilität für Menschen (Foto: Andreas K. Bittner)


Die Stadt Münster lädt am Samstag, 25. Mai 2019 (11–17 Uhr), zu einem bunten Fest auf der Stubengasse rund um die Leeze ein. Wie schon im Vorjahr lädt der ADFC Münsterland – zusammen mit dem NABU – an diesem Tag zu einer Tandemtour ein. Diesmal mit zwei Strecken, zwei Geschwindigkeiten – und einem Ziel im Grünen.

Ein Tandem ist das Symbol für #LeezenLiebe. Und so freuen wir uns über alle Menschen, die an unserer 2.Tandemtour im Münsterland teilnehmen. Hier die Details.

Datum: 25. Mai 2019, ab 11 Uhr
Treffpunkt: Münster, Stubengasse

Programm

  • 11:00 Uhr   Tandems gucken, #LeezenLiebe genießen
  • 11:25 Uhr   Gemeinsamer Fototermin
  • 11:30 Uhr   Start Tandemtour

Wir bieten zwei geführte Touren mit zwei unterschiedlichen Geschwindigkeiten an.

  • Gemütliche 10km-Strecke mit viel Zeit und kurzer Trinkpause.
  • 30km-Strecke hinaus ins Grüne, Pause nach Bedarf

Ziel für beide Touren ist die NABU-Naturschutzstation Münsterland am Haus Heidhorn (Westfalenstraße 490, Münster-Hiltrup)

  • Ab 13:00 Uhr Zusammentreffen der beiden Touren am Haus Heidhorn, Picknick in freier Natur, kleiner Imbiss und Getränke,
  • Ab 13:30 Uhr  Führung durch das barrierefreie Naturerlebnisgebiet Haus Heidhorn
  • Individuelle Rückfahrt oder ADFC-TourGuides begleiten jeweils kleine Gruppen zurück nach Münster.

Willkommen sind Tandems, also Fahrräder für zwei oder mehr Personen – ohne Verbrennungsmotor. Wir bieten eine begrenzte Anzahl von Mitfahrgelegenheiten für Menschen ohne eigenes Tandem. (Bitte geben Sie uns einen Hinweis per Mail, wenn Sie ohne eigenes Tandem dabei sein wollen.)

 

Kontakt&Fragen

ADFC Münsterland | Andreas K. Bittner
Mail: Termine(..at..)adfc-ms.de
Telefon: 0251/393999


© 2019 ADFC Kreisverband Münsterland e. V.