Toureneinstufung

Bummeltour (Bu)

Gemächliche Tour abseits der Hauptstraßen teilweise auf unbefestigten Wald- und Wirtschaftswegen. Die Fahrgeschwindigkeit ist kleiner als 15 km/h bei Streckenlängen von 15 bis 30 Kilometern.

Pättkestour (P)

Gemütliche Tour abseits der Hauptstraßen. Als Richtwert gilt eine Fahrgeschwindigkeit von 15 bis 18 km/h. Die Streckenlängen variieren zwischen 30 und 60 km. Es werden auch unbefestigte land- und forstwirtschaftliche Wege befahren.

Flotte Tour (F)

Auf diesen etwas weiteren Touren fahren wir wesentlich zügiger mit Fahrgeschwindigkeiten zwischen 19 - 21 km/h. Es empfiehlt sich daher die Nutzung eines Rades mit Gangschaltung. Hin und wieder befahren wir auch unbefestigte Wald- und Wirtschaftswege. Wir legen zwischen 50 und 100 Streckenkilometer zurück.

Schnelle Tour (Sc)

Ein Rad mit Kettenschaltung sollte es schon sein, wenn Sie sich diese Tourenart vornehmen, denn als Richtwert gilt eine Fahrgeschwindigkeit von 22 bis 25 km/h. Eher selten werden land- und forstwirtschaftliche Wege befahren.

Sportliche Tour (Sp)

Solche Touren erfordern gute Kondition. Als Richtwert gilt eine Tachogeschwindigkeit von mehr als  25 km/h. Eine Kettenschaltung ist zweckmäßig. Wir fahren überwiegend auf asphaltierten Wegen (geeignet für Rennräder).

Radtransport (Rt)

Die Hin- und/oder Rückfahrt dieser Veranstaltung erfolgt mit einem Bus oder der Bahn. Deshalb ist meist eine Voranmeldung erforderlich.

Beschilderte Tour (B)

Auf diesen Fahrten können Sie Ihr Tempo völlig selbst bestimmen. Die Strecke ist durchgehend markiert. An meist mehreren lohnenswerten Punkten sind Pausen möglich, zum Teil wird sogar ein Imbiss gereicht und/oder ein Rahmenprogramm geboten.

Radtourenliste

Auf unserer Webseite können Sie sich eine Liste mit Radtouren, die Ihren Anforderungen entsprechen, zusammenstellen. Viel Spaß dabei.

© 2017 ADFC Kreisverband Münsterland e. V.