Leezen-Kurier: 101. Ausgabe - Herbst 2012 (Kopie 1)

11.09.12
Kategorie: Aktuelles, Münster

Die hundertunderste Ausgabe des Leezenkuriers


Lesen Sie die 101. Ausgabe unseres regionalen Fahrrad-Magazins online. Der aktuelle Leezenkurier enthält Berichte von unseren Tourenleiterinnen und -leitern, aus der Radverkehrspolitik in Münster und dem Kreisverband Münster.

Denkmalschutz bremst Radler aus...

So geschieht es wieder auf dem Schlossplatz (Titelthema),
wo eine völlig untergeordnete Querung für Autos zu den Uni-Instituten
dem weitaus stärkeren Fahrradverkehr übergeordnet wird.
Absurd, mögen Sie denken, doch im internen Behördendialog
gibt es keine demokratischen Mehrheitsentscheidungen.
Wenn also, wie in diesem Fall, die Denkmalbehörde ihr Veto einsetzt, dann können sich die anderen Amtsvertreter nur die Haare raufen und den Kopf schütteln, aber nichts ändern. Damit bleibt weiter die Gefährdungssituation.
Ich hoffe, dass sich auch hier noch, wie am 50 Meter weiter entfernten Neutor,
wo die gleiche Argumentation für eine Fahrradschleuse angeführt wurde, die Vernunft durchsetzt.
Nach zwei Jahren „dicke Bretter bohren“ und mit Hilfe des Oberbürgermeisters Lewe kam sie dann doch!
Der ADFC hatte mit seiner Argumentation überzeugt,
dass Menschenschutz immer noch vor Denkmalschutz geht ...

Darüber hinaus gibt es noch viel kurzweiliges für Sie zu lesen oder mitzumachen:
z.B. beim Aufruf unseres Aktivradlers Patrick Pohl, in sechs Tagen zu unserer Partnerstadt Rjasan in 2013 zu radeln, immerhin 3.000 kilometer!
Wäre das was für Sie?

Ausnahmsweise zitiere ich hier unseren Verkehrsminister Peter Ramsauer aus der neuen RadWelt:
„Wir werden die Rahmenbedingungen so gestalten, dass der Radverkehr seine Stärken voll zur Geltung bringen kann. Für uns ist Radverkehr Teil einer integrierten Verkehrs- und Mobilitätspolitik. Der Bund nimmt in diesem Zusammenhang seine Verantwortung als Gesetzgeber, Baulastträger sowie als Moderator und Koordinator der Radverkehrsförderung sehr ernst."
Sollte nach der Energiewende jetzt auch die Verkehrswende kommen?
Ich messe die Politiker an ihren Taten - also warten wir es ab!

Im Namen der Redaktion wünsche ich ihnen viel Spaß bei der Lektüre
und viel Spaß bei der schönsten Fortbewegung der Welt - dem Radeln ...

Peter Wolter

1. Vors. ADFC-MS/Münsterland e.V.

Hier die aktuelle 101. Ausgabe als PDF Download (5.131 Kb)

Unter der Rubrik Presse & Publikationen finden Sie die aktuelle und ältere Ausgaben des Leezen-Kurier als PDF-Dateien.


© 2019 ADFC Kreisverband Münsterland e. V.