Die ADFC-Ortsgruppe Rheine unterstützt mit ihren Aktivitäten das Radfahren in und um Rheine.

So beteiligt sie sich an fahrradbezogenen Themen der Stadt Rheine und vertritt hier die Interessen der Radfahrer.

Ein besonderes Anliegen der Ortsgruppe ist es aber, Mitmenschen zum Rad fahren zu motivieren. Gerade die Gegend um Rheine, mit ihren Ems-Flusslandschaften, den Ausläufern des Teutoburger Waldes, die Erhebungen in westlicher Richtung und die vielen historischen Sehenswürdigkeiten laden immer wieder zu Radtouren ein.

 

Deshalb bietet die Ortgruppe regelmäßig geführte Radtouren an.  So werden jeweils am zweiten Sonntag im Monat sogenannte Halbtagestouren angeboten, die in die weitere Umgebung von Rheine führen.  Diese 60 bis 70 km langen Touren sind besonders für geübte Radfahrfreunde geeichnet.

In den Sommermonaten werden darüber hinaus 14-tägig Feierabendtouren angeboten. Diese Touren führen in die nähere Umgebung um Rheine und sind 30 km lang. Sie eignen sich auch für ungeübte Radfahrer.

Anmeldungen sind für die vorgenannten Radtouren nicht erforderlich. Für Mitglieder des ADFC und für Kinder sind sie frei, von den anderen Gästen wird um eine Umlage von 3 € für die Halbtagestour und 2 € für die Feierabendtour gebeten.  

 

 

© 2019 ADFC KV Münsterland e. V. Ortsgruppe Rheine