Aktuelles

Werseverschönerungstour im Rahmen der Aktionen „Sauberes Münster“ und „Bike track Bike“

06.04.14
Kategorie: Münster (OG), Münster, Presse

Von links: Matthias Wüstefeld, Bernd Sander, Elke Probst vom Café Nobis, Matthias Fischer Cornelia Görner und die Kanuten Heike Tausendfreund und Walter Stöver. Foto, Walter Stöver



Logo des Bike track Bike Projektes. "B-track-B" ist ein Projekt, gefördert durch



Intelligent Energy Europe (IEE) das der ADFC-Münster im Auftrag der



begleitet.


Zum 7. Mal räumen Mitglieder des ADFC Münster am Samstag, den 05.04.2014 ein 8,3 km langes Teilstück des Werse-Radweges vom Angelmodder Weg zum Café Nobis an der Warendorfer Straße auf.

Elke Probst belohnt die Aktiven des ADFC Münster auch in diesem Jahr nach der getanen Arbeit wieder mit Kaffee und Kuchen zu der auch die beiden Kanuten spontan eingeladen werden, die vom Wasser aus die Böschung säuberten.

Nach der gelungenen Aktion verabreden wir uns mit Elke Probst und den Helfern für 2015 zur Werseverschönerungstour, wenn es wieder heißt „Münster räumt auf.“


Weitere Informationen

© 2020 ADFC Kreisverband Münsterland e. V.