Ausgewählter Standort

Standort Nr. 901

Standort Berufskolleg Parkplatz, Zugang zum Steverseitenweg

Mangel:
Mit Errichtung der Parkplatzerweiterung wurden zunächst Poller aufgestellt.
Diese wurden durch Umlaufsperren unter Missachtung der ERA ersetzt. 

Änderungsvorschlag:
Umlaufsperren entfernen. Durch Zeichen 240 (gemeinsamer Geh- und Radweg) ersetzen. Benutzung des Weges durch Kfz erscheint auf Grund der Lage unwahrscheinlich.

Statusverlauf:
Standortbesichtigung ADFC vom 30.05. u. 11.08.2014 

Standortbesichtigung ADFC v. 24.08.2014
Die Sperren wurden gegen Umfahren zusätzlich mit Wackersteinen versehen. Die Fahrspuren zeigen aber, dass auch hierweiterhin reger Radverkehr mit Umfahren auch der zusätzlich angebrachten Wackersteinen besteht.
Der Parkplatz wird seit Bestehen des Berufskollegs regelmäßig von Radfahren befahren, um vom Steverseitenweg zum Friedhof und andern Zielen zu gelangen. Hier stellt sich die Frage, warum nun seit der Parkplatzerweiterung mit zweifelhaften Mitteln das Befahren des Parkplatzes verhindert werden soll.
Dem ADFC wurde zwischenzeitlich von verschiedenen Seiten Bescherden zu der Situation übermittel. Weder Radfahrer, noch weniger Radfahrer mit Anhängern und Rollstuhlfahrer oder Rollatoren können diese Sperren nur schwer bzw. überhaupt nicht durchfahren. Auf Grund der vielen Beschwerden ist dringend eine Änderung der Situation erforderlich. Die Sperren müssen dringend zurückgebaut werden.

Standortbesichtigung ADFC v. 12.11.2014
Der neben dem Parkplatz verlaufende Weg wurde neu mit Kennzeichen 240 kombinierter Geh- und Radweg beschildert. Von der Seite "Auf der Geest" kann der Weg wegen fehlender Bordsteinabsenkung nicht mit dem Rad nicht erreicht werden. Der Weg ist als gemeinsamer Geh u. Radweg nach ERA zu schmal, und wird von parkenden Fahrzeugen weiter eingeengt.

Statusgespräch mit Stadt LH v. 12.11.2014
Stadt will die Situation mit dem Kreis Coesfeld erörtern

Standortbesichtigung ADFC v. 02.02.2015
Die bisher fehlende Bordsteinabsenkung am kombinierten Rad- u. Gehweg bei der Zufahrt "Auf der Geest" wurde eingebaut. Die Schlaglöcher auf dem Weg neben dem Parkplatz wurden beseitigt und die überhängenden Sträucher wurden zurückgeschnitten.

Informationen

Status:
Abgeschlossen
Status vom:
02.02.2015
Gemeldet am:
12.08.2014
Gemeldet von:
ADFC AK RV
Priorität:
hoch
Kategorie:
  • Umlaufsperre
Zuständigkeit: Stadt Lüdinghausen
30.05.2014 Nord

30.05.2014 Nord


30.05.2014 Süd

30.05.2014 Süd


11.08.2014 Nord

11.08.2014 Nord


11.08.2014 Süd

11.08.2014 Süd


24.10.2014 Nord Sperre mit Wackersteinen und Fahrspuren

24.10.2014 Nord Sperre mit Wackersteinen und Fahrspuren


24.10.2014 Gesamtansicht mit eingerissenem Flatterband

24.10.2014 Gesamtansicht mit eingerissenem Flatterband


12.11.2014 Ansicht Disselhook neue Beschilderung gemeins. Geh-Radweg

12.11.2014 Ansicht Disselhook neue Beschilderung gemeins. Geh-Radweg


12.11.2014 Ansicht Auf der Geest neue Beschilderung gemeins. Geh-Radweg

12.11.2014 Ansicht Auf der Geest neue Beschilderung gemeins. Geh-Radweg


12.11.2014 Parken im Bereich Geh- Radweg

12.11.2014 Parken im Bereich Geh- Radweg


02.02.2015 Bordsteinabsenkung eingebaut

02.02.2015 Bordsteinabsenkung eingebaut




Rückmeldung an den ADFC

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten und den Hinweisen in unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Angaben zum Absender
Felder mit * bitte ausfüllen!

© 2019 ADFC KV Münsterland e. V. Ortsgruppe Lüdinghausen