Ausgewählter Standort

18- 11 Kreuzung B 58 / Olfener Str.

Kreuzung Kurt-Schumacher-Str / Seppenrader Str. / Olfener Str. / Steverstr. Anordnung der Anforderungskontakte


Mangel:
Die Fahrradampel ist von der Haltelinie für Radfahrer nicht einzusehen und sollte durch eine Fahrradampel auf Augenhöhe ergänzt werden. Die Länge der Ampelschaltund für Radfahrer bei der Querung "Olfener Str." sollte mit der Länge der "Autophase" gleich geschaltet werden.
Die Anforderungskontakte sind ungünstig angeordnet. Radfahrer versperren beim Halt vor der Ampel den querenden Radweg.

Änderungsvorschlag:
Dauer der Rotphasen für Radfahrer überprüfen und ändern. Anforderungskontakte an den Radwegen für Radfahrer durch Kontakte an Pollern erreichbarer machen.

Statusverlauf:
An Stadt Lüdinghausen am 27.11.2018 gemeldet.

Gespräch ADFC mit Stadt LH v. 14.02.2019
Stadt will zusätzliche Poller mit Anforderungskontakten errichten. Abstimmung mit der Straßenverkehrsbehörde erforderlich.

Informationen

Status:
In Bearbeitung
Status vom:
14.02.2019
Gemeldet am:
31.08.2018
Gemeldet von:
Bürger aus Seppenrade u. ADFC
Priorität:
normal
Kategorie:
  • Ampelanlage
  • Baulicher Zustand
Zuständigkeit: Stadt Lüdinghausen, Straßenverkehrsbehörde
Abbildung mit zusätzlichen Anforderungskontakten (Photomontage)

Abbildung mit zusätzlichen Anforderungskontakten (Photomontage)




Rückmeldung an den ADFC

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten und den Hinweisen in unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Angaben zum Absender
Felder mit * bitte ausfüllen!

© 2020 ADFC KV Münsterland e. V. Ortsgruppe Lüdinghausen