Ausgewählter Standort

14-02 Wurzelaufbrüche Erbdrostenweg

Erbdrostenweg Bereich Hinterm Hagen bis Abzweig Elvert und darüber hinaus bis zum Kanal Der Bereich Berenbrocker Schule bis zum Kanal wird auch unter Projekt 16-10 behandelt

Mangel:
Wurzelaufbrüche und Schlaglöcher auf dem Radweg in Begleitung des Erbdrostenweges (K 13) im Bereich der Abzweig "Hinterm Hagen" bis Beerenbrock Abzweig "Elverter Str" und darüber hinaus bis zum Kanal. Der Abschnitte zwischen Beerenbrocker Schule und dem Kanal wurde in 2012 schon einmal saniert (Projekt 11-32). Inzwischen gibt es diesem Bereich aber wieder erneute Aufbrüche.
Der Mangel wurde dem ADFC auch von weiteren Radlern gemeldet.

Änderungsvorschlag:
Mängel beheben

Statusverlauf:
Der Stadt Lüdinghausen am 18.11.2014 gemeldet

Zuschrift eines Lüdinghauser Bürgers vom 19.09.2016:
"Radweg Erbdrostenweg von Lüdinghausen bis zur Brücke am Kanal ist einfach unzumutbar zu befahren mit dem Rad durch die vielen Baumwurzeln die sich unter der Radwegdecke schlengeln und dann noch einige Löcher die vorhanden sind. Einkäufe hüpfen einfach aus dem Korb heraus und sind kaputt oder matsche."

Standortbesichtigung ADFC v. 20.09.2016
Der Weg zwischen Klutendamm und Beerenbrocker Schule wurde in Teilbereichen saniert, Schlaglöcher wurden teilweise verfüllt.
Es bestehen weiterhin Wurzelaufbrüche, die sich im Laufe des Jahres weiter verschlimmert haben.
Weiterhin bestehen noch Schlaglöcher in der Wegeoberfläch, die Ausführungen der Zuschrift vom 19.09.2016 können bestätigt werden.
Es ist dringend eine Sanierung des Streckenabschnittes erforderlich.

Pressemitteilung WN v. 08.11.2016:
Lüdinghausen - Der Erbdrostenweg zwischen Burg Vischering und der Berenbrocker Schule ist seit Montagmorgen gesperrt. Der Straßenbelag wird erneuert.

Standortbesichtigung ADFC v. 09.11.2016:
Nach Aussage der bauausführenden Firma liegt nur ein Auftrag für die Straße vor. Für den begleitenden Radweg liegt bisher kein Auftrag vor.
Nach Auffassung des ADFC ist der Radweg in einem wesentlich schlechteren Zustand als die Straße. Warum der Radweg nicht in Angriff genommen wird stößt auch aus Gesprächen mit verschiedenen Radfahrern, insbesondere im Hinblick auf die anstehende Mitgliedschaft des Kreises Coesfeld in der AGFS, auf Verwunderung.

Mail des ADFC an die Stadt Lüdinghausen v. 13.11.2016
Hier kann der Inhalt der Mail abgerufen werden.

Mail des ADFC vom 26.05.2017 an den Bürgermeister der Satdt LH

Weiterleitung der Mail vom 26.05.2017 vom Bürgermeister der Stadt LH an den Kreis COE

Antwort des Kreises Coesfeld vom 26.06.2017 vom Landrat Dr. Schulze Pellengahr

Pressemitteilung WN Lüdinghausen vom 12. Aug. 2017:
Daran wird sich auch sobald nichts ändern, erklärte jetzt ein Sprecher der Kreisverwaltung Coesfeld. "Die Schäden sind uns bekannt", hieß es dort auf eine Anftrage der WN. Beseitigt werden sie frühestens im nächsten Jahr. Bedingung: "Wenn Fördermittel requiriert werden können."

Mail ADFC LH an den Kreis Coesfeld, Herrn Mathias Raabe v. 21.11.2017
Wir haben im Juni in einem Schreiben an unseren Herrn  Bürgermeister Borgmann auf den schlechten Zustand des Radweges entlang der K13 hingewiesen und um Weiterleitung an den zuständigen Kreis Coesfeld gebeten. In dem Antwortschreiben des Kreises vom 26.06. wurde auf das Förderungsverfahren hingewiesen.
Wir möchten Sie noch einmal bitten, den, hoffentlich positiven, Fortschritt dieses Vorganges zu verfolgen. Dieser Radweg wird sehr viel genutzt und alle Nutzer des Radweges werden dem Kreis sicher dankbar sein, wenn hier eine nachhaltige Veränderung erfolgt. Wenn wir eine kurze Nachricht über den Stand des Verfahrens erhalten könnten, wären wir Ihnen sehr verbunden.

Mail Kreis Coesfeld, Mathias Raabe v. 08.12.2017 an den ADFC:
Vielen Dank für Ihr Anfrage vom 21.11.2017 zum Radweg an der K13 in Lüdinghausen. Nach Rücksprache mit unserer Abteilung für Straßenbau und ‑unterhaltung möchte ich Ihnen hierzu folgende Rückmeldung geben:
Für die Grunderneuerung des Radweges an der K 13 -Abschnitt 4- wurde von der Bezirksregierung Münster fernmündlich eine Förderung nach der Förderrichtlinie Nahmobilität (FöRi-Nah) ab 2018 in Aussicht gestellt. Ich gehe davon aus, dass der Zuwendungsbescheid der Bewilligungsbehörde bis zum Sommer hier vorliegen wird. Nach derzeitiger Planung sollen dann die Abschnitte 4 (von der K14 bis zur K23) und 5 (von der K23 bis zum Dortmund-Ems- Kanal ) voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte 2018 erneuert werden. Mit der unteren Naturschutzbehörde sind inzwischen entsprechende Wurzelschutzmaßnahmen und Baumfällungen abgestimmt worden.

Pressemitteilung WN vom 14.02.2018
Radweg am Erbdrostenweg wird erneuert

Pressemitteilung WN vom 10.03.2018
Radwegesanierung im Kreisausschuss

Standortbesichtigung ADFC v. 23.07.2018
Der Radweg wurde im Bereich Lüdinghausen-Hinterm Hagen bis zur Beerenbrocker Schule saniert. An einzelnen Bäumen wurden zusätzlich Wurzelsperren aus einer Kunsttofffolie angebracht.

Der Bereich zwischen "Hinterm Hagen" bis zur Berenbrocker Schule wird damit abgeschlossen.

Informationen

Status:
Behoben
Status vom:
23.07.2018
Gemeldet am:
18.11.2014
Gemeldet von:
ADFC AK RV u. a.
Priorität:
hoch
Kategorie:
  • Wegemängel
  • Baulicher Zustand
Zuständigkeit: Kreis Coesfeld
17.11.2014 Beispiel Wurzelaufbruch

17.11.2014 Beispiel Wurzelaufbruch


17.11.2014 Beispiel Schlagloch

17.11.2014 Beispiel Schlagloch


20.09.2016 Beispiel Schlaglöcher, teilweise Ausbesserung

20.09.2016 Beispiel Schlaglöcher, teilweise Ausbesserung


20.09.2016 Beispiel Wurzelaufbrüche

20.09.2016 Beispiel Wurzelaufbrüche


20.09.2016 Beispiel Reihung von Aufbrüchen

20.09.2016 Beispiel Reihung von Aufbrüchen


30.01.2018 Gefahrenstelle Nähe Kanal, sehr hohe Aufbrüche

30.01.2018 Gefahrenstelle Nähe Kanal, sehr hohe Aufbrüche


30.01.2018 Gefahrenstelle Nähe Kanal

30.01.2018 Gefahrenstelle Nähe Kanal


23.07.2018 Erneuerter Radweg im Bereich Klutendamm

23.07.2018 Erneuerter Radweg im Bereich Klutendamm


23.07.2018 Wurzelsperren aus Kunstofffolie

23.07.2018 Wurzelsperren aus Kunstofffolie




Rückmeldung an den ADFC

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten und den Hinweisen in unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Angaben zum Absender
Felder mit * bitte ausfüllen!

© 2020 ADFC KV Münsterland e. V. Ortsgruppe Lüdinghausen