Ausgewählter aktueller Beitrag

Radfahren mit Kindern üben

18.06.20
Kategorie: Aktuelles, Verkehr

Weil momentan in vielen Schule die Radfahr-Prüfungen nicht stattfinden können, haben Kinder die Möglichkeit bis Ende Juli online Theorieunterricht zu nehmen.

Die Corona-Krise hat auch Auswirkungen auf die Fahrradprüfung der Grundschülerinnen und Grundschüler in NRW. Aufgrund der Pandemie finden in keinem Bundesland Training und Prüfung statt. 700.000 Kinder sind betroffen.

Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub in NRW sieht dies sehr kritisch. Neben Home-Schooling ist auch hier verstärkt das Engagement der Eltern gefragt. Gerade jetzt nutzen viele Familien die freie Zeit, um Ausflüge mit den Rad zu unternehmen. Dies ist eine gute Gelegenheit für Eltern, mit den Kindern das Radfahren und die Verkehrsregeln zu üben.

Bis Ende Juli bietet der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) ergänzend ein kostenloses Online-Portal für Schüler*innen an, um die theoretischen Grundlagen der Radfahrausbildung zu vermitteln. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.radfahrausbildung-zuhause.de



© 2020 ADFC KV Münsterland e. V. Ortsgruppe Lüdinghausen