Rückblick des ADFC Havixbeck für das Jahr 2014 tatsächlich gefahrene Touren mit GPS-Tracks bei den jeweils unten aufgeführten Radtouren

2014-P-28_20.09.14 durch das Venner Moor

Große Karte

Download der Tourendaten

Download der GPS-Tracks (Venner_Moor14l_01.gpx) als GPX, KML (GoogleEarth), Overlay


Beschreibung

Wir radeln zunächst die Stever entlang bis nach Senden, folgen von dort ein Stück dem Dortmund-Ems-Kanal und erreichen das Venner Moor, das wir durchqueren. Unser Rückweg führt ein Stück durch die Davert, an Amelsbüren vorbei und durch Bösensell.
Proviant, Getränke und Geld für unterwegs bringt jeder Teilnehmer selbst mit. Einkehr ist möglich.

Pressemeldung:

Von Havixbeck zum Venner Moor

Am Samstag 20. September führt eine Halbtagstour des ADFC Havixbeck durch das Venner Moor.  Es wird eine ganz besondere Tour durch die frühherbstliche Natur.  Das  Moor  präsentiert sich gerade jetzt bei  beginnender Laubverfärbung und in herbstlichem Dunst in besonderer  Schönheit.

Der Rückweg führt ein Stück durch die Davert, an Amelsbüren vorbei und durch Bösensell nach Havixbeck. Die Strecke ist etwa 48km lang, und es wird mit höchstens 18km/h gefahren. Es gibt ausreichend Erholungspausen.

Treffpunkt ist um 14:00 Uhr am Liselotte-Köhnlein-Platz.

Infos auch unter www.adfc-havixbeck.de

Kurze Infos zur gefahrenen Tour:

13 Teilnehmer - 3 Frauen und 10 Männer  ( davon 8 Nichtmitglieder ) trafen sich  um 14 Uhr zur  Halbtagestour zum Venner Moor.  Thema war zunächst das Wetter,  da die offizielle Vorhersage vor starken Schauern und Gewittern warnte. Aber noch schien die Sonne; wir vertrauten auf das erfahrungsgemäß gute Wetter bei ADFC-Touren und wurden belohnt. Erst Stunden später, kurz vor der Rückkehr in Havixbeck,  gab es ein paar Regentropfen. 

Bei herrlichem Sonnenschein ging es zunächst  über Tilbeck die Stever entlang nach Senden. So ganz hochsommerlich war es dann doch nicht, sodass die Mitradler auf eine angebotene  Pause im dortigen Eissalon verzichteten.

Der Pfad durchs Moor ist nur bedingt fahrradtauglich, aber trotz Wurzeln und Schlammlöchern bewältigten alle den Weg ohne Probleme. Ein Problem gab es am Torfsee. Wegen der vielen Stechmücken musste die Pause mit Rundgang am Moorteich leider ausfallen, und wir fuhren eilig weiter zum Gasthaus VENNER MOOR. Kühle Getränke, Kaffee und Kuchen, gute Gespräche - so gestärkt starteten wir  die Rückfahrt nach Havixbeck, wo wir um 18:20 Uhr ankamen.

gefahrene Strecke: 52 Kilometer ,  Zeit in Bewegung  3Std 30 Min,

Durchschnittsgeschwindigkeit in Bewegung  : 15,2 km/h

 

Termin

Sa, 20.09.2014, 14:00 Uhr

Treffpunkt

Lieselotte-Köhnlein-Platz
(=Blickallee ggü. Nr. 31)
vor Parkplätze Neue Märkte
48329 Havixbeck
an der Londoner Telefonzelle als offene Büchertauschbörse
Google Maps siehe:
http://goo.gl/maps/ab9K4

mehr Infos dazu hier

Koordinaten:
Breite: 51.9748190
Länge: 7.411423‎0
Google Maps =
51°58'29.4"N
7°24'41.1"E

 

Tourenleitung

Stellvertretende Tourenleitung
Jürgen Schwenk

juergen.schwenk(..at..)adfc-havixbeck.de

Telefon: +49(2507)572260 Mobil:+49(176)42429595

Toureigenschaften

Routenlänge:
52 km
gefahrene Geschwindigkeit:
15-18 km/h
Tourart:
Halbtagestour

Veranstaltender Verein

Stand: 21.09.2014, 19:04 Uhr

Zurück

noch geplante Touren des ADFC Havixbeck für das Jahr 2014

2014-P-28_20.09.14 durch das Venner Moor

Große Karte

Download der Tourendaten

Download der GPS-Tracks (Venner_Moor14l_01.gpx) als GPX, KML (GoogleEarth), Overlay


Beschreibung

Wir radeln zunächst die Stever entlang bis nach Senden, folgen von dort ein Stück dem Dortmund-Ems-Kanal und erreichen das Venner Moor, das wir durchqueren. Unser Rückweg führt ein Stück durch die Davert, an Amelsbüren vorbei und durch Bösensell.
Proviant, Getränke und Geld für unterwegs bringt jeder Teilnehmer selbst mit. Einkehr ist möglich.

Pressemeldung:

Von Havixbeck zum Venner Moor

Am Samstag 20. September führt eine Halbtagstour des ADFC Havixbeck durch das Venner Moor.  Es wird eine ganz besondere Tour durch die frühherbstliche Natur.  Das  Moor  präsentiert sich gerade jetzt bei  beginnender Laubverfärbung und in herbstlichem Dunst in besonderer  Schönheit.

Der Rückweg führt ein Stück durch die Davert, an Amelsbüren vorbei und durch Bösensell nach Havixbeck. Die Strecke ist etwa 48km lang, und es wird mit höchstens 18km/h gefahren. Es gibt ausreichend Erholungspausen.

Treffpunkt ist um 14:00 Uhr am Liselotte-Köhnlein-Platz.

Infos auch unter www.adfc-havixbeck.de

Kurze Infos zur gefahrenen Tour:

13 Teilnehmer - 3 Frauen und 10 Männer  ( davon 8 Nichtmitglieder ) trafen sich  um 14 Uhr zur  Halbtagestour zum Venner Moor.  Thema war zunächst das Wetter,  da die offizielle Vorhersage vor starken Schauern und Gewittern warnte. Aber noch schien die Sonne; wir vertrauten auf das erfahrungsgemäß gute Wetter bei ADFC-Touren und wurden belohnt. Erst Stunden später, kurz vor der Rückkehr in Havixbeck,  gab es ein paar Regentropfen. 

Bei herrlichem Sonnenschein ging es zunächst  über Tilbeck die Stever entlang nach Senden. So ganz hochsommerlich war es dann doch nicht, sodass die Mitradler auf eine angebotene  Pause im dortigen Eissalon verzichteten.

Der Pfad durchs Moor ist nur bedingt fahrradtauglich, aber trotz Wurzeln und Schlammlöchern bewältigten alle den Weg ohne Probleme. Ein Problem gab es am Torfsee. Wegen der vielen Stechmücken musste die Pause mit Rundgang am Moorteich leider ausfallen, und wir fuhren eilig weiter zum Gasthaus VENNER MOOR. Kühle Getränke, Kaffee und Kuchen, gute Gespräche - so gestärkt starteten wir  die Rückfahrt nach Havixbeck, wo wir um 18:20 Uhr ankamen.

gefahrene Strecke: 52 Kilometer ,  Zeit in Bewegung  3Std 30 Min,

Durchschnittsgeschwindigkeit in Bewegung  : 15,2 km/h

 

Termin

Sa, 20.09.2014, 14:00 Uhr

Treffpunkt

Lieselotte-Köhnlein-Platz
(=Blickallee ggü. Nr. 31)
vor Parkplätze Neue Märkte
48329 Havixbeck
an der Londoner Telefonzelle als offene Büchertauschbörse
Google Maps siehe:
http://goo.gl/maps/ab9K4

mehr Infos dazu hier

Koordinaten:
Breite: 51.9748190
Länge: 7.411423‎0
Google Maps =
51°58'29.4"N
7°24'41.1"E

 

Tourenleitung

Stellvertretende Tourenleitung
Jürgen Schwenk

juergen.schwenk(..at..)adfc-havixbeck.de

Telefon: +49(2507)572260 Mobil:+49(176)42429595

Toureigenschaften

Routenlänge:
52 km
gefahrene Geschwindigkeit:
15-18 km/h
Tourart:
Halbtagestour

Veranstaltender Verein

Stand: 21.09.2014, 19:04 Uhr

Zurück

© 2020 ADFC KV Münsterland e. V. Ortsgruppe Havixbeck