NRW-Touren-Details

Wenn durch Holtens Gassen dunkle Gestalten ziehen


Beschreibung

Auf der weihnachtlichen Radtour werden drei Weihnachtsmärkte besucht. Zunächst aber geht es über das neu ausgebaute Teilstück des Ruhrtalradweg zur City-Weihnacht nach Oberhausen und danach zur Printenbuhrg an der Niehbuhrstraße an der Stadtgrenze zu Obermeiderich. Dritte Station wird der Marxloher Winterzauber auf dem August-Bebel Platz sein, ehe die Tour um 18 Uhr in Holten ankommt. Hier wollen wir gemeinsam mit den Holtener Nachtwächtern durch die geschmückten Gassen des Oberhausener Stadtteils laufen. Bei dem Höhepunkt dieser Tour ist für das leibliche Wohl gesorgt, denn an der einen oder anderen Haustür wird es ein Getränk oder auch feste Wegzehrung geben. Nach etwa zwei Stunden beschließt ein gemeinsames Singen den stimmungsvollen Abend.

Achtung: Die Tour endet in Holten, für den Rückweg per Rad oder Bahn ist jeder selbst verantwortlich.

Es wird kein Tourenbeitrag erhoben, dafür um eine Spende beim Nachtwächter-Rundgang zugunsten des Verein für körper- und mehrfachbehinderte Menschen Alsbachtal e.V. gebeten.

Weitere Infos beim Tourenleiter unter 0179-5081889.

Termin

Sa, 14.12.2019, 11:00 Uhr

Treffpunkt

ADFC Duisburg Infoladen

Mülheimer Str. 91

47058 Duisburg

Umgebungskarte

Tourenleitung

Herbert Fürmann
Telefon: 0179 5081889

Toureigenschaften

Routenlänge:
30 km
gefahrene Geschwindigkeit:
< 15 km/h
Oberfläche:
Asphalt
Feld- und Waldwege
Schwierigkeitsgrad:
leicht
Steigung:
flach
Tourart:
Tagestour
Umfeld:
Stadt
Wiesen & Felder
Verkehrsbelastung:
Geringer Autoverkehr
Zielgruppe:
Kulturtour

Veranstaltender Verein

Stand: 06.12.2019, 18:34 Uhr

Zurück

© 2020 ADFC KV Münsterland e. V. Ortsgruppe Havixbeck