Gewählter Aktueller Beitrag aus den Ortsgruppen

Von Burgen und Landgütern

26.04.19
Kategorie: Aktuelles, Tourismus


Durch das "Grüne Herz des Achterhoek" führte uns das aktive Team des ADFC Bocholt-Rhede am 24.April 2019. Um keinem Teilnehmer absagen zu müssen wurde die Tour, zu der es sagenhafte 46 Anmeldungen gab, in 2 Gruppen aufgeteilt.

Los ging es am Kastel Ruurlo, das 2013 von einem Privatmann gekauft und zum Kunstmuseum umgebaut wurde, es ging nach Borculo an der Berkel und der Olimölle in. Um uns das Örtchen schmackhaft zu machen umrundete Bernd die Kirche und den Wochenmarkt, von dem es reizvoll nach Kibbeling duftete. Weiter ging es über kaum befahrene Landstrassen, schattige Alleen zur Slingemündung. Sie trifft hier auf die Berkel, die von Billerbeck nach Zutphen fließt. Vorbei an wunderschönen Landgütern erreichen wir Lochem, umrunden die Kirche und geniessen die erste Pause bei einem guten Eis(das können die Holländer inzwischen auch) oder einem zischendem alkoholfreiem Grolschbier.

Inzwischen traf auch die Gruppe von Heinz-Jürgen ein und alle fanden einen schönen Platz zum pausieren. Weiter fuhren wir durch Buchenwälder und Fietspads( sandige Pisten) machten einen Abstecher durch ein privates Ferienresort in wunderschöner Lage in beeindruckender Natur.

Nächster Stopp war in Vorden, aber erst wieder Kirche umrunden! Nach dieser 2.Pause fuhren wir am Kasteel Vorden vorbei, das 2005 von einer Unternehmerin, die immer davon träumte Schlossherrin zu werden, gekauft wurde.Das Kasteel wurde zu einem Hotel mit 25 Zimmern ausgebaut und kann auch besichtigt werden. Heinz-Jürgen hatte bei seiner Gruppe zu allen Schlössern und Landgütern einige Anekdoten zuerzählen.

Grasgrüne Kuhweiden,endlose Wälder mit knorrigen Eichen, uralten Kopfweiden, die am Wasser träumen, das "Achterhoek", die "Hintere Ecke" ist immer noch eine unentdeckte Region. Kaum Städte, nur Dörfer in einer vielseitigen, von Flüssen durchzogenen Landschaft mit Hecken, Wäldern und grossen Wiesenflächen, es ist wunderschön hier.

Vielen Dank an Bernd und Bärbel Winkelnann, die diese tolle Tour ausgearbeitet und mit Hilfe der anderen Tourenleiter und Helfer/innen für uns durchgeführt haben.

Den Track zur Tour gibts im Tourenarchiv 2019 ab 50 km

MPH

© 2019 ADFC Kreisverband Münsterland e. V.