Gewählter Aktueller Beitrag aus den Ortsgruppen

Stadt - Land - Fluss

24.08.19
Kategorie: Aktuelles




Eine Radtour, der OG ADFC Bocholt – Rhede, zu der sich 40 Radler/innen angemeldet hatten. Diese wurde in zwei Gruppen, von jeweils zwei Tourenleitern geführt.

Da wir in einem kurzen Abstand fuhren, um die Pausen gemeinsam abzuhalten, hörten wir:

„Du Willi, so muss es wohl ausgesehen haben, als die Hunnen ins Land einfielen.“

Wir starteten an der Regattabahn in Duisburg. Und radelten durch viel Wald und über verkehrsarme Wege bis an den Stadtrand der Landeshauptstadt Düsseldorf.

Ein interessanter Pausenplatz befand sich an der „Start und Landebahn“ am Airport Düsseldorf. Vorbei am Rhein, durch den Hofgarten, erreichten wir die Düsseldorfer Königsallee.

Am Carls Platz mit seinen Marktständen parkten wir die Fahrräder, und suchten uns Platz für die große Pause.

Weiter zum Rhein mit Blick auf den Medienhafen, wurde der Landtag umrundet, dort ging es spiralförmig die Rheinbrücke hoch, zur anderen Rheinseite.  Entlang des Rheins zur nächsten Brücke erreichten wir Kaiserswerth. Ein ruhiger Vorort mit dörflichem Ambiente. Die bekannteste Sehenswürdigkeit ist die Ruine „der Kaiserpfalz“.

Schloss Heltorf, viel Wald und die Sechsseenplatte begleiteten uns auf dem Weg zum Startpunkt an der Regattabahn. Es war eine schöne, aber eine besonders, ausgearbeitete Strecke, die die Fahrradtour einzigartig machte. 

Der Track zur Tour im Tourenarchiv GPS Track 2019 ab 50 km


© 2019 ADFC Kreisverband Münsterland e. V.