Gewählter Aktueller Beitrag aus den Ortsgruppen

Besuch auf dem Segelflughafen Hoxfeld

28.09.18
Kategorie: Aktuelles




38 Radler des ADFC Bocholt auf dem Weg zum Himmel.

ADFC Bocholt besucht den Flugplatz Borken Hoxfeld – 38 Radfahrer auf dem Weg zum Himmel

Am Donnerstag den 27.9.2018 unternahmen  38  Teilnehmer des ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad Club) unter Leitung von Gerda und Jürgen Droste von Bocholt aus einen Ausflug zum Flugplatz Borken Hoxfeld.

Dort wurden sie vom Fluglehrer Hermann Rosing erwartet, der ihnen in einer Führung den Flugplatz und die Aktivitäten der Segelflugvereine LSV Borken, Coesfeld und Bocholt näher brachte.

Während der Führung erfuhren die Teilnehmer,  warum ein Segelflugzeug fliegt, dass Segelfliegen zeitintensiv ist, dafür aber mit geringen Kosten von jedermann betrieben werden kann.

Die Teilnehmer waren erstaunt, dass jugendliche Flugschüler bereits mit 14 Jahren mit dem Segelflugsport beginnen können.

Für neugierige, die Interesse am Luftsport haben, bieten die  Vereine 4-wöchige Schnupperwochenenden an, bei denen die Teilnehmer an den Luftsport herangeführt werden.

Weitere Themen waren, wie lange, wie hoch und wie weit man mit einem Segelflugzeug fliegen kann. Die Radfahrgruppe war erstaunt darüber, dass ein Segelflug aus 7-8 Stunden Flugzeit und Strecken von über 800 km bestehen kann.

Weitere Information zum Thema Segelflug stellen  die einzelnen Vereine unter https://www.lsg-bocholt.de und http://lsvborken.de/ zur Verfügung oder freuen sich über einen Besuch am Flugplatz Borken Hoxfeld.


© 2019 ADFC Kreisverband Münsterland e. V.