Tagestouren Anmeldung Berhard Verdirk & Werner Messing

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten und den Hinweisen in unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Tagestouren Anmeldung Bernhard Verdirk & Gerog Jost

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten und den Hinweisen in unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Tagestouren Anmeldung Manfred Bruns & Gerhard Tenhumberg

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten und den Hinweisen in unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Tagestouren Anmeldung Bärbel & Bernd Winkelmann

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten und den Hinweisen in unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Tagestouren Anmeldung Jutta & Dieter Guder

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten und den Hinweisen in unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Tagestouren Anmeldung F.Weimann & Dirk Seither

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten und den Hinweisen in unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Tagestouren Anmeldung Gerda & Heinz-Jürgen Droste

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten und den Hinweisen in unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Teilnehmer - Information ADFC Bocholt - Rhede

Das Fahrrad

Vor Antritt der Tour sollten Bremsen, Beleuchtung, Reifen und gegebenenfalls die Schaltung überprüft werden. Ihr Fahrrad muss den gesetzlichen Bestimmungen zur Verkehrssicherheit entsprechen. Nach Möglichkeit sollten Sie einen passenden Ersatzschlauch und etwas Werkzeug dabei haben. Eine Panne kann immer passieren, vermeidbare Pannen behindern aber die ganze Tour.

Verpflegung

Für die Touren ist Selbstverpflegung angesagt. In eine Gaststätte kehren wir nur zu einer kleinen Erfrischung ein.
Bei heißem Wetter bitte an eine ausreichende Getränkemenge denken. Bitte auch an den eigenen Sonnenschutz denken.

Das Wetter

Die Touren finden auch bei schlechtem Wetter statt, unter Umständen wird die Strecke nach Absprache abgesetzt oder gekürzt.

Der Teilnehmerbeitrag

Mitglieder des ADFC fahren kostenlos mit. Von Nichtmitgliedern über 18 Jahre erbittet der ADFC Bocholt-Rhede pro Person 5 Euro, für Halbtagestouren 3 Euro und für die Teilnahme an derFrüh-Feierabendtour 3 Euro. Der Beitrag kommt der Arbeit der ADFC Ortsgruppe zugute und ist kein Entgelt für die Tourenleitung. Diese erfolgt ausschließlich ehrenamtlich. Eintrittsgelder usw. sind darin nicht enthalten. Diese werden, für alle Teilnehmer geltend, extra aufgeführt.

Aktuelle Informationen

Die Touren werden auf unserer Web-Seite, durch Auslage in den Fahrradgeschäften sowie in der örtlichen Presse vor der Durchführung bekannt gegeben. Änderungen gegenüber diesem Programm werden in der Presse und auf unserer Web-Seite ADFC Bocholt-Rhede  angekündigt.

Verkehrssicherheit

Für die Teilnehmer gilt die Straßenverkehrsordnung. Für deren Einhaltung ist jeder für seine Person selbst verantwortlich. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Weder der ADFC noch die einzelnen Radtourenführer können für Schäden, Unfälle oder dergleichen haftbar gemacht werden. Befolgen Sie bitte die Anweisungen der Radtourenführer. Sie dienen dem ordnungsgemäßen Ablauf der Tour.

Geschwindigkeitsangaben

Die Geschwindigkeitsangaben gelten für ebene asphaltierte Fahrbahnen ohne nennenswerten Gegenwind und Steigungen. Die Teilnehmer sollen in der Lage sein, die angegebenen Geschwindigkeiten über die Strecke durchfahren zu können.

Regeln für das Fahren in der Gruppe

In der Gruppe sind viele Unternehmungen anders, schöner – aber auch risikoreicher. Wenn wir uns mit vielen Personen gemeinsam ins Vergnügen „Fahrradtour“ stürzen, müssen wir Verhaltensregeln genauer beachten, als wenn wir allein oder zu zweit unterwegs sind.
Der größte Wunsch aller Tourenleiter ist, den Teilnehmern einen schönen Tag zu bereiten und vor allem, die Gruppe heil wieder zurück zu bringen. Damit dies auch gelingt, sollten wir folgende Punkte beachten :

Wir berücksichtigen die StVO, d.h.
 - wir halten bei Rot an der Ampel
 - wir fahren auf verkehrsreichen Straßen ganz rechts
   hintereinander
 - wir nehmen Rücksicht in der Gruppe auf andere
    Verkehrsteilnehmer
 - wir halten uns rechts; zum Überholen klingeln wir und
   fahren links vorbei

Unser Fahrrad ist in einem verkehrstechnisch ordnungsgemäßen Zustand, z. B. Bremsen und Lichtanlage.

Es wird empfohlen mit Fahrradhelm zu fahren.

Wir fahren nicht zu dicht auf den Vordermann auf und warnen bei Gefahr die nachkommenden Mitradler. Informationen zum Verkehrsgeschehen und zu Hindernissen werden von vorn nach hinten weitergegeben.

Wir fahren in Doppelreihe, aber niemals zu dritt nebeneinander.

Wir nehmen nur an solchen Touren teil, die unserer Kondition entsprechen und vom Inhalt her unser Interesse haben.

Wir sind pünktlich an allen Treffpunkten.

Der Tourenleiter fährt immer vorneweg. Er kennt den Weg und auch dessen Schwachstellen sowie Gefahren.

Wenn wir die Gruppe verlasen, melden wir uns beim Tourenleiter ab.

Wir vermeiden sperrige Gegenstände am und auf dem Fahrrad/ Gepäckträger.

 Kleingeld bereithalten für Einkehr, Eintrittsgelder usw.

 Kameradschaftliches Verhalten, z. B.  bei Pannen usw. ist selbstverständlich.

Wer sich mit diesen Regeln nicht anfreunden kann, radelt lieber alleine oder mit Gleichgesinnten.

© 2019 ADFC KV Münsterland e. V. Ortsgruppe Bocholt