Ihr gewählter Beitrag Aktuelles

DVR-Kolloquium: Wem gehört die Stadt?

08.11.19
Kategorie: Aktuelles, Verkehr

Das Kolloquium des DVR am 10.12.2019 wird von der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) und dem ADAC unterstützt. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) und der Verkehrsclub Deutschland (VCD) sind ideelle Partner der Veranstaltung.

Der Straßenverkehr in unseren Städten wird immer komplexer und unübersichtlicher. Gleichzeitig ändert sich die Größe des Straßenraums kaum. Damit Menschen auch in Zukunft sicher ankommen, muss der Verkehrsraum neu verteilt werden. Wie kann das im Sinne einer sicheren und gerechten Verkehrswende gelingen? Wie muss eine Innenstadt gestaltet sein, in der sich zu Fuß Gehende und Rad Fahrende sicher bewegen können? Wie gehen wir mit neuen Fahrzeugen wie Elektrokleinstfahrzeugen um? Wie kann der ÖPNV ausgebaut werden? Wie ist das im Bestand umsetzbar?

Mit diesen Fragen beschäftigt sich das diesjährige Kolloquium des DVR. Im Fokus: der Fuß- und Radverkehr.

Dienstag, 10. Dezember 2019, Centro Hotel BristolBonn Prinz-Albert-Straße 2, 53113 Bonn. Die Anmeldung ist bis zum 1.12.2019 möglich. Zur Anmeldung


© 2019 ADFC KV Münsterland e. V. Ortsgruppe Ahaus