Totalschaden

01.12.07
Kategorie: StVO

LK Nr. 82 4/2007, Münster. Wird bei einem unverschuldeten Unfall das Fahrrad beschädigt, kann der Radfahrer vom Unfallgegner den Ersatz der Reparaturkosten verlangen. Beziffert werden die Reparaturkosten im Regelfall durch einen...

Haftung auf Touren

01.09.07
Kategorie: StVO

LK Nr. 81 3/2007, Münster. Organisierte Radtouren (Radwanderungen, Radtouristikfahrten) sind durch das Fahren im Pulk oft unfallträchtig. Schon leichte unmotivierte Richtungsänderungen innerhalb der Gruppe oder Bremsen kann einen...

Helmpflicht für Radrennfahrer!

01.06.07
Kategorie: StVO

LK Nr. 80 2/2007, Münster. Im Leezen-Kurier 3/2006 (s.u.) und 1/2007 (s.u.) habe ich bereits die aktuelle Rechtsprechung erläutert, ob und wann Radfahrern aus dem Nichttragen des Schutzhelms bei einem Unfall ein...

Keine Helmpflicht durch die Hintertür!

01.03.07
Kategorie: StVO

LK Nr. 79 1/2007, Münster. Im Leezen-Kurier 3/2006 (s.u.) wurde in dieser Serie von einem Urteil des LG Krefeld berichtet, nach dem bei "besonders gefährdeten Radfahrern, insbesondere Kindern" das Nichttragen eines Schutzhelms...

Ab durch die Mitte!

01.12.06
Kategorie: StVO

LK Nr. 78 4/2006, Münster. Manchmal ist der Mittelweg nicht der Beste: Ein Radfahrer fuhr auf einem 2,6 Meter breiten Radweg. Vor ihm fuhren zwei Radfahrer langsam nebeneinander, aber mit gewissem Abstand zueinander. Der Radweg...

Helmpflicht durch die Hintertür?

01.09.06
Kategorie: StVO

LK Nr. 77 3/2006, Münster. Fahrradfahrer sind nach der Straßenverkehrsordnung (§ 21a Abs. 2 StVO) nicht zum Tragen eines Helms verpflichtet. So hat auch das Oberlandesgericht Hamm noch im Jahr 2000 dem erwachsenen Radfahrer...

Radfahren auf dem Gehweg

01.06.06
Kategorie: StVO

LK Nr. 76 2/2006, Münster. Wer als erwachsener Radfahrer auf dem Gehweg fährt, zieht beim Unfall fast immer den Kürzeren.

Fahrerlaubnisentzug bei Radfahren unter Alkohol

01.03.06
Kategorie: StVO

LK Nr. 75 1/2006, Münster. Die strafrechtlichen Folgen einer Fahrradfahrt im alkoholisierten Zustand waren schon Gegenstand eines früheren Artikels (s.u.). Fazit war, dass jedenfalls strafrechtlich in diesem Fall eine...

Fahrradparken auf Bahnhofsvorplatz und Windhorststraße
Stadt Münster gibt Rechtsansicht auf

01.12.05
Kategorie: Münster, StVO

LK Nr. 74 4/2005, Münster | Die Problematik des Abstellens von Fahrrädern auf dem Bahnhofsvorplatz in Münster war schon häufiger Thema an dieser Stelle (s.u.). Der Bahnhofsvorplatz ist mit dem Verkehrszeichen 239 als Sonderweg...

Eltern haften nicht immer für ihre Kinder

01.09.05
Kategorie: StVO

LK Nr. 73 3/2005, Münster. Nach einer Entscheidung des Gesetzgebers aus dem Jahre 2002 sind Kinder bis zur Vollendung des 10. Lebensjahres für Schäden nicht verantwortlich, die sie einem anderen bei einem Unfall mit einem...

<- Zurück zum aktuellsten Urteil

Ihr Recht als Radfahrer

Vierteljährlich veröffentlichen wir von unserem Mitglied Rechtsanwalt
Dr. jur. Falk Schulz in unserem lokalen ADFC-Mitgliedermagazin Leezen-Kurier Urteile zum Verkehrsrecht.

In unserer Rubrik "Recht & Versicherung"  können Sie alle bisher veröffentlichten Beiträge nachlesen.



Falk
Schulz
+49 251 8 71 45 35
http://www.falk-schulz.de

Alles was Recht ist

Unsere Datenbank enthält Leitsätze zu Urteilen deutscher Gerichte. Den Schwerpunkt bilden Entscheidungen zum Verkehrs- und zum Schadensrecht. Hier gehts zur Datenbank, die unsere Mitglieder kostenlos nutzen.

© 2019 ADFC Kreisverband Münsterland e. V.