Was tun mit codiertem Fahrrad bei Kauf oder Verkauf?

 

Alte Codenummern nicht entfernen!

Beim Verkauf von gebrauchten Fahrrädern sollten Sie einen Kaufvertrag abschließen. Darauf sollten die Adressen von Käufer und Verkäufer sowie eine Beschreibung des Rades mit Rahmennummer vermerkt werden. Zusätzlich sollte die individuelle Codenummer eingetragen werden.

Bei den Gebrauchtradmärkten des ADFC erhalten Sie einen entsprechenden Vertragsvordruck, den Sie ausfüllen können. Damit ist die Eigentumslage zweifelsfrei belegt.

Sie können Ihre Neuerwerbung auch zusätzlich mit Ihrer persönlichen Codenummer versehen, der alte Code sollte jedoch nie entfernt werden, da die entstehenden Spuren den Verdacht des Diebstahls aufkommen lassen.

© 2019 ADFC Kreisverband Münsterland e. V.